Abo
  • IT-Karriere:

WMF-Format sorgt erneut für Ärger

Sicherheitslücken erlauben Denial-of-Service-Attacken

Nur wenige Tage nach der außerplanmäßigen Veröffentlichung eines Windows-Patches zur Beseitigung einer Sicherheitslücke bei der Anzeige von WMF-Dateien sorgen neu entdeckte Sicherheitslöcher in den WMF-Funktionen in Windows für Wirbel. Microsoft bestreitet jedoch die Vermutung, dass über das Sicherheitsleck auch Programmcode ausgeführt werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Die in Windows enthaltene Anzeigefunktion für WMF-Bilder weist zwei Sicherheitslücken in den Funktionen ExtCreateRegion und ExtEscape auf, worüber sich auf jeden Fall eine Denial-of-Service-Attacke ausführen lässt, berichtet der Sicherheitsexperte Frank Ruder auf der Bugtraq-Mailingliste. Die Sicherheitslöcher erlauben Angreifern einen unberechtigten Zugriff auf Speicherbereiche, während WMF-Dateien angezeigt werden. Das Sicherheitsloch soll alle Windows-Version bis hin zu Windows XP mit Service Pack 2 betreffen.

Stellenmarkt
  1. ATP Auto-Teile-Pollath Handels GmbH, Pressath bei Bayreuth
  2. Fresenius Medical Care Thalheim GmbH, Stollberg, Sachsen bei Ansbach

Security Focus hat die Erkenntnisse zusammengefasst und vermutet darüber hinaus, dass sich über das Sicherheitsloch auch Programmcode ausführen lässt, was Microsoft in einem Blog-Eintrag dementiert. Nach Microsoft-Erkenntnissen erlaubt das Sicherheitsleck einen Denial-of-Service-Angriff, wodurch sich Applikationen beenden, die versuchen, manipulierte WMF-Dateien anzuzeigen.

Vorerst plant Microsoft nicht, einen Patch zur Behebung der Sicherheitslücken bereitzustellen. Stattdessen will der Softwaregigant die gefundenen Sicherheitslücken erst durch ein Service Pack bereinigen. Für Windows XP ist das kommende Service Pack 3 für das zweite Halbjahr 2007 vorgesehen, so dass Anwender bis zur Behebung der Fehler noch viel Geduld aufbringen müssen. Das bedeutet allerdings auch, dass Nutzer von Windows 2000 wohl dauerhaft mit dem Fehler leben müssen, denn für diese Betriebssystemversion ist kein weiteres Service Pack geplant.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...

Michael - alt 15. Jan 2006

Und alle, die "wäre" mit "h" schreiben, sind ja sooooo fehlerlos, daß sie eins der Basics...

vector3 10. Jan 2006

stimmt wohl nicht! : http://www.microsoft.com/technet/windowsvista/library/29201194-5e2b...

dabbes 10. Jan 2006

..in Zukunft wmf in Mails ausgefiltert. Jedes Unternehmen das den IE benutzt ist sowieso...


Folgen Sie uns
       


Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht

In Braunschweig testet das DLR an zwei Ampeln die Vernetzung von automatisiert fahrenden Autos und der Verkehrsinfrastruktur.

Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht Video aufrufen
Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

    •  /