• IT-Karriere:
  • Services:

eBay für unterwegs

Handy-Software "Mobile Auctions" verwaltet eBay-Konto

Die Handy-Software "Mobile Auctions" erlaubt es, das eigene eBay-Konto von unterwegs zu verwalten und auch vom Handy aus zu handeln. Nutzer sind damit nicht an einen PC gebunden, um rechtzeitig zum Auktionsende ihr Angebot nachzubessern.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #2
Screenshot #2
Mit der Software kann aber auch von unterwegs der Online-Marktplatz eBay durchstöbert werden, es sollen alle eBay-Funktionen auch auf dem Handy zur Verfügung stehen. Das Einloggen erfolgt durch die Eingabe des Benutzernamens und des Passwortes.

Stellenmarkt
  1. über 3C - Career Consulting Company GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Cohline GmbH, Dillenburg

Ein Status-Ticker informiert automatisch über Auktionen, die demnächst auslaufen und erinnert an das Ende gegebenenfalls mit einem Alarm. Die Datenübertragung aufs Handy erfolgt über eine Wap- bzw. Internetverbindung, wobei die Daten verschlüsselt und über einen speziellen Server geleitet werden.

Die Software von Moonlight Mobile wird hier zu Lande von Jamba für 4,99 Euro angeboten, allerdings ist die Software immer nur für 60 Tage nutzbar und muss dann erneut heruntergeladen werden. Die Java-Software Mobile Auctions sollte auf den meisten Java-fähigen Handys laufen, eine genaue Liste findet sich auf den Seiten des Anbieters.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 108,90€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. (u. a. GeForce RTX 3070 TUF O8G 8192 MB GDDR6 für 677,30€)
  3. (u. a. ASUS GeForce RTX 3070 DUAL für 599€, EVGA GeForce RTX 3070 XC3 BLACK GAMING für 619€)

Pathfinder 10. Jan 2006

Schliesse mich dem an und nutze die Vodafone happy live Flatrate schon ne ganze Weile um...

DerFrank 10. Jan 2006

Wer ein Imode-Taugliches Händi hat, kommt auch direkt bei ebay rein und kann alles...


Folgen Sie uns
       


Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert

Die neue S-Klasse von Mercedes-Benz soll erstmals dem Fahrer die Verantwortung im Stau abnehmen.

Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert Video aufrufen
Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

    •  /