Abo
  • Services:

Yahoo übernimmt Playlisten-Site Webjay

Integration in Yahoo! Music geplant

In seinem offiziellen Blog teilte Ian C. Rogers von Yahoo! Music mit, dass das US-Portal Yahoo den Anbieter Webjay von Lucas Gonze aus Hawaii übernommen hat, der eine Website zur öffentlichen Playlisten-Verwaltung unter gleichem Namen anbietet.

Artikel veröffentlicht am ,

Webjay soll nun in die Angebote von Yahoo! Music integriert werden. Lucas Gonze ist unter anderem bei der Entwicklung des offenen Playlistenformates XSPF beteiligt.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Anwender können bei Webjay Playlisten für Musik-, Audio- und Videodaten erstellen. Da es eine API gibt, können auch eigene Anwendungen entwickelt werden, was auch schon in Form eines aufgehübschten Inferfaces mit einer AJAX-Oberfläche geschehen ist. Die Musik selbst wird nicht über Webjay übertragen, d.h. die Anwender erzeugen Links auf Musik im Netz, die man dann direkt herunterlädt. Darüber hinaus können die Songs bewertet sowie zu den Playlisten Kommentare hinterlassen werden. Zudem lassen sich Playlisten kopieren und so weiterverwenden und können als Basis für eigene Zusammenstellungen dienen.

Mit der Neuerwerbung erweitert Yahoo sein Portfolio für Social-Software-Anwendungen ein weiteres Mal. Nachdem man die Foto-Community Flickr und die Widget-Software Konfabulator sowie den Blog-Monitoring-Dienst blo.gs und den Event-Kalender Upcoming.org übernommen hat, wurde die Social-Bookmarking-Community del.icio.us ebenfalls von Yahoo gekauft.

Der Kaufpreis für Webjay wurde nicht genannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,49€
  2. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht

Golem.de hat den neuen Audi E-Tron auf einem Ausflug in die Wüste von Abu Dhabi getestet.

Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht Video aufrufen
Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer
Europäische Netzpolitik
Schlimmer geht's immer

Lobbyeinfluss, Endlosdebatten und Blockaden: Die EU hat in den vergangenen Jahren in der Netzpolitik nur wenige gute Ergebnisse erzielt. Nach der Europawahl im Mai gibt es noch viele Herausforderungen für einen digitalen Binnenmarkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


    Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
    Kaufberatung
    Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

    Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
    Von Ingo Pakalski

    1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
    2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

    IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
    IT-Jobs
    Ein Jahr als Freelancer

    Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

    1. Agilität Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
    2. Studie Wo Frauen in der IT gut verdienen
    3. Freiberuflichkeit Bin ich zum Freelancer im IT-Business geeignet?

      •  /