• IT-Karriere:
  • Services:

Auch Wortmann mit zwei Centrino-Duo-Notebooks

17-Zoll-Geräte mit hohem Gewicht

Wortmann bringt mit dem Terra Aura 1770 N und dem Terra Anima 1750 N zwei Notebooks auf den Markt, die mit Intels neuem Duo-Prozessor ausgestattet sind. Das Terra Aura 1770 N verfügt über einen Intel Dual Core T2600 (2,16 GHz, 2 MByte L2-Cache, 667 MHz FSB), 1 GByte RAM, eine 100-GByte-SATA-Festplatte und einen DVD-RW-DL-Brenner.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Terra Anima 1750 N ist mit einem Intel Dual Core T2500 (2 GHz, 2 MByte L2- Cache, 667 MHz FSB) ausgestattet und verfügt ebenfalls über 1 GByte RAM, eine 100 GByte große SATA-Festplatte und einen DVD-RW-DL-Brenner.

Stellenmarkt
  1. BruderhausDiakonie Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg, Reutlingen
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Im Terra Aura 1770 N wurde eine Nvidia Quadro FX1400 Go mit 256 MByte RAM verbaut, die ein 17-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln versorgt. Im Terra Anima 1750 N steckt hingegen eine ATI Mobility X800XT PCI-Express mit 256 MByte RAM und ein 17-Zoll-Display mit 1.440 x 900 Pixeln.

Beide Geräte sind mit dem WLAN-Baustein Intel Pro/Wireless 3945ABG bestückt und verfügen über Gigabit-Ethernet, ein 56K-Modem, einen Kartenleser für SD/MMC/MS/MS Pro, PCMCIA Typ II, 4-mal USB 2.0, TV-Out, eine serielle Schnittstelle, analoge und digitale Tonausgänge sowie DVI. In beiden ist auch eine kleine Webcam integriert, doch nur im Terra Anima 1750 N findet sich auch Bluetooth.

Beide Notebooks messen 397 x 293 x 22 bis 45 mm und bringen 4,2 Kilogramm auf die Waage. Zur Akkulaufzeit der 4400-mAh-Stromspender wurden keine Angaben gemacht.

Der Wortmann Terra Aura 1770 N soll 2.878,- Euro kosten und der Terra Anima 1750 N 1.849,- Euro. Beide Notebooks sollen voraussichtlich ab Anfang März 2006 erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Frontier Promo (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Planet Zoo für 19,99€, Struggling...
  2. 777€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Akku-Rasentrimmer für 65,99€, Schlagbohrmaschine für 59,99€, Hochdruckreiniger für...

Folgen Sie uns
       


Serial 1 Rush CTY - Fazit

Keine Harley, sondern ein alltagstaugliches Pedelec: das Serial 1 überzeugt im Test.

Serial 1 Rush CTY - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /