Abo
  • Services:
Anzeige

DragonFly BSD 1.4 veröffentlicht

FreeBSD-Abkömmling setzt auf GCC 3.4

Mit Version 1.4 ist eine neue Version des Unix-Systems DragonFly BSD erschienen. Diese unterstützt FreeBSDs Ports-System nicht mehr, nutzt den GCC 3.4 und implementiert Thread-Local-Storage. Zudem wurde das Citrus-Projekt von NetBSD integriert, das die Unterstützung weiterer Sprachen bietet.

DragonFly spaltete sich ursprünglich vom FreeBSD-Projekt ab, da der Entwickler Matthew Dillon die FreeBSD-Entwicklung kritisierte. DragonFly BSD basiert allerdings immer noch auf FreeBSD 4.x, auch wenn es eigenständig weiterentwickelt wird.

Anzeige

Die neue Version nutzt unter anderem den GCC 3.4 als Standard-Compiler und implementiert auch die Thread-Local-Storage-Funktion, so dass sich mehrere Threads eines Prozesses denselben Adressbereich im Speicher teilen können. Andere Betriebssysteme unterstützten dies schon länger.

FreeBSDs Ports-System zur Verteilung von Applikationen wird nicht weiter unterstützt, sondern man setzt zukünftig auf PGKSRC. Das Citrus-Projekt von NetBSD soll auch DragonFly die Unterstützung für weitere Sprachen bescheren. Darüber hinaus wurde viel an der Binärkompatibilität einiger Bibliotheken gearbeitet und auch Treiber wurden aktualisiert.

Durch Bugfixes und kleinere Verbesserungen soll in der neuen Version zudem die Stabilität gesteigert worden sein. DragonFly BSD 1.4 kann ab sofort unter dragonflybsd.org heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
Lead0r 09. Jan 2006

Soviele BSDs gibts da nicht, mir fallen spontan NetBSD, FreeBSD, OpenBSD und Darwin ein



Anzeige

Stellenmarkt
  1. e.solutions GmbH, Ingolstadt
  2. Daimler AG, Kirchheim unter Teck
  3. Daimler AG, Böblingen
  4. s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co. KG, Rottendorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 39,99€
  2. und DOOM gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    MacOS Sierra 10.12.4 mit Nachtschicht-Modus

  2. Apple

    iOS 10.3 in finaler Version erschienen

  3. Videoüberwachung

    Erster Feldversuch mit Gesichtserkennung geplant

  4. Optane Memory

    Intel lässt den Festplatten-Beschleuniger wieder aufleben

  5. Cryptowars

    "Kein geheimer Ort für Terroristen"

  6. Trello

    Atlassian setzt alles auf eine Karte

  7. Endless Runway

    Der Flughafen wird rund

  8. Square Enix

    Gladiolus startet ohne die anderen Jungs in Final Fantasy 15

  9. All Walls Must Fall

    Strategie und Zeitreisen in Berlin

  10. Breitbandmessung

    Nutzer erhalten meist nicht versprochene Datenrate



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Andromeda im Technik-Test Frostbite für alle Rollenspieler
  2. Mass Effect Countdown für Andromeda
  3. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda

D-Wave: Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
D-Wave
Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
  1. IBM Q Qubits as a Service
  2. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

Nier Automata im Test: Stilvolle Action mit Überraschungen
Nier Automata im Test
Stilvolle Action mit Überraschungen
  1. Nvidia "KI wird die Computergrafik revolutionieren"
  2. The Avengers Project Marvel und Square Enix arbeiten an Superheldenoffensive
  3. Nintendo Switch erscheint am 3. März

  1. Re: Wozu in Zeiten von m.2 SSDs?

    Keepo | 06:27

  2. Re: Nicht realisierbar

    Ovaron | 06:25

  3. Re: Realistisch?

    Ovaron | 06:23

  4. Re: Man schenkt der Telekom Leitungen, die sie...

    Ovaron | 06:13

  5. Re: Wie soll das bei dem aktuellen Ausbau auch...

    Ovaron | 06:10


  1. 00:28

  2. 00:05

  3. 18:55

  4. 18:18

  5. 18:08

  6. 17:48

  7. 17:23

  8. 17:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel