• IT-Karriere:
  • Services:

MP3-Player für Schwimmer

Schwimmbrille mit wasserdichtem Audio-Player

Auf der CES 2006 gab es - vor allem an Ständen von asiatischen Herstellern - einige kuriose Dinge zu sehen. Aus der Geräteflut an portablen Musik-Abspielgeräten stach dabei vor allem eine Schwimmbrille aus Hongkong hervor.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Hersteller des Geräts, Designtech, bezeichnet das Gerät als "MP3 Water Resistance Music Goggle". Von vorne sieht es aus wie eine gewönliche Gummi- und Plastik-Schwimmbrille, während seitlich sitzende wasserdichte Kopfhörer für Musikberieselung auch unter Wasser per MP3- und WMA-Dateien sorgen. Die Elektronik ist hinten am Riemen in einem kleinen gummierten Gehäuse befestigt.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bagdad
  2. über duerenhoff GmbH, Schwalmstadt

Designtech will die MP3-Schwimmbrille mit 128, 256 oder 512 MByte Speicherplatz liefern. Mit beliebigen Daten befüllen lässt sich der Flash-Speicher per USB-2.0-Anschluss ohne zusätzliche Software. Vor ungewollter Befüllung mit Wasser soll die Elektronik bis zu 10 Metern Wassertiefe geschützt sein. Der Akku der Brille hält laut Hersteller bis zu 6 Stunden durch.

Ein Bild durften wir leider noch nicht knipsen, da der Hersteller Angst vor Nachahmern zu haben scheint. Die MP3-Schwimmbrille soll voraussichtlich im April 2006 auf den Markt kommen. Ebenfalls gezeigt wurde eine Sonnenbrille mit UV-Schutz, FM-Radio und digitalem, sprechendem Kompass.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Monster Hunter World: Iceborne Digital Deluxe für 29,99€, Phoenix Wright: Ace Attorney...
  2. 2,50€

Nobbi 09. Jan 2006

Hat der nette Herr aus Apocalypse Now nich vorm Surfen den Walkürenritt gehört und die...

motzerator 09. Jan 2006

Hi Wieso, das währe doch lustig, man könnte dort verschiedene MP3 Dateien installieren...

c.b. 09. Jan 2006

Mahlzeit... Eine Studie hat ergeben, dass nur 4% aller Berufstaucher am Arbeitsplatz...

ME_Fire 09. Jan 2006

Ich finds auch ne tolle Idee denn so gerne ich schwimme wird es doch sehr schnell...

Max Kueng 09. Jan 2006

Ich denke, der Schwimm-MP3-Player ist eher fuer die Krauler und Brustschwimmer in den...


Folgen Sie uns
       


VW ID.3 Probe gefahren

Wir sind einen Tag lang mit dem ID.3 in und um Berlin herum gefahren.

VW ID.3 Probe gefahren Video aufrufen
Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Surface Pro X, Surface Book: Microsoft Surface muss sich verändern
    Surface Pro X, Surface Book
    Microsoft Surface muss sich verändern

    CES 2021 Ob Laptop oder Tablet: Seit Jahren stopft Microsoft etwas bessere Prozessoren in die immer gleichen Gehäuse. Das darf nicht so weitergehen.
    Ein IMHO von Oliver Nickel

    1. Surface Microsoft setzt standardmäßig auf Hardware-Security
    2. Surface Pro 7+ Mehr Akku, LTE und 32 GByte RAM im Surface Pro
    3. Microsoft Erste Bilder zeigen Surface Laptop 4 und Surface Pro 8

      •  /