• IT-Karriere:
  • Services:

Google startet Co-Branding

Google stattet ISP und Computerhersteller mit maßgeschneiderten Sites aus

Nach einer Co-Branding Site mit Dell hat Google nun auch eine Website im Look und Feel des Powerline-Providers Current Broadband gestartet. Dies könnte der Beginn eines neuen Trends sein: Google-Homepages mit Aufmachungen, die zum Auftritt der Partnerunternehmen von Google passen.

Artikel veröffentlicht am ,

Sowohl Dells-Google-Site als auch die von Current Broadband lassen sich personalisieren wie die Site google.com/ig. Neben dem Google-Suchfeld sind schon einige News-Blöcke auf den Seiten angebracht und mit Angeboten der jeweiligen Anbieter vermischt.

Stellenmarkt
  1. Bad Homburger Inkasso GmbH, Bad Vilbel
  2. INFODAS, Nordrhein-Westfalen

Die Ergebnisseiten sind ebenfalls im Layout der Lizenznehmer gehalten und enthalten sogar sponsored links, unter anderem auch mit Werbung von Konkurrenten.

Bei Dells Site kann man sich mit einem normalen Google-Account einloggen, um weitere Personalisierungen vorzunehmen, während die Kunden sich bei Currents Angebot mit dem Login, das sie vom Provider erhalten, einloggen.

Derzeit ist nicht bekannt, ob Google noch weitere Co-Branding-Angebote mit ISPs oder anderen Unternehmen gestartet hat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 96,51€

Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem Corsa-e

Wir haben den vollelektrischen Opel Corsa-e einen Tag lang in Berlin und Brandenburg Probe gefahren.

Probefahrt mit dem Corsa-e Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


    Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
    Mars 2020
    Was ist neu am Marsrover Perseverance?

    Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


        •  /