• IT-Karriere:
  • Services:

Pioneer nennt Preis vom Blu-ray-Brenner BDR-101A

Nachfolger wird auch CDs verarbeiten können

Pioneer hatte bereits angekündigt, ab Ende Januar 2006 in Japan und im Laufe des ersten Quartals 2006 seinen ersten Blu-ray-Brenner für PCs auf den Markt zu bringen. Nun rückte der Hersteller auch einen Preis für den BDR-101A heraus.

Artikel veröffentlicht am ,

Das 5,25-Zoll-ATAPI-Laufwerk Pioneer BDR-101A speichert bis zu 25 GByte Daten auf einer Blu-ray-Scheibe mit einer Datenschicht und versteht sich darüber hinaus auch auf das Lesen und Beschreiben von DVD-Medien. Double-Layer-BDs mit 50 GByte Speicherplatz kann das Laufwerk nur lesen.

Stellenmarkt
  1. AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG, Ludwigshafen am Rhein
  2. nox NachtExpress, Mannheim

CDs können gar nicht gelesen oder beschrieben werden, die zusätzliche Optik dafür konnte noch nicht mit untergebracht werden.

Pioneer BDR-101A
Pioneer BDR-101A

Auf Nachfrage von Golem.de gab eine Pioneer-Mitarbeiterin auf der Consumer Electronics Show 2006 in Las Vegas an, dass CDs aber ab der nächsten Hardware-Generation unterstützt werden sollen. Wann diese kommt, bleibt abzuwarten.

Der BDR-101A wird in den USA voraussichtlich ab März 2006 für 995,- US-Dollar auf den Markt kommen. In Europa wird man laut Pioneer noch einige Wochen länger warten müssen, abhängig von der Nachfrage in den anderen Regionen, wo das Laufwerk früher startet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Super Mario 3D World + Bowser's Fury + Amiibo-Doppelpack Katzen-Mario/Katzen-Peach für 64...
  2. (u. a. Apple MacBook Air M1 13,3 Zoll 8GB 256GB SSD 7-Core GPU für 999€, Apple AirPods Pro für...
  3. (u. a. LG OLED65CX9LA 65 Zoll OLED 120Hz + LG Velvet Smartphone für 1.799€, 2x Sandisk Extreme...

julia streich 07. Apr 2006

hi!Hab mal ne frage?ist Tomico dein richtiger Name?weisst du was ser bedeutet und woher...

osmi 30. Jan 2006

Hallo Wer braucht schon cd's.USB Sticks speichern schon uber 1GB,reicht also für kleine...

nemesis 08. Jan 2006

Als Alternative könnte man doch auch DVD-Ram in Betrachtung ziehen? Ist sehr gut...


Folgen Sie uns
       


Zoom Escaper ausprobiert

Der Zoom Escaper ist eine Möglichkeit, sich aus Videokonferenzen zu schummeln. Wir haben ihn ausprobiert.

Zoom Escaper ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /