• IT-Karriere:
  • Services:

Dell: Spiele-PC mit vier GeForce 7800 GTX

XPS 600 Renegade kommt im Frühjahr 2006

Dell hofft, mit einem XPS 600 Renegade getauften PC spendable Spielefans anzusprechen. Auf der CES 2006 zeigte der Hersteller das System in Aktion - es beherbergt einen übertakteten Dual-Core-Pentium Extreme Edition und zwei PCI-Express-Grafikkarten mit je zwei GeForce-7800-GTX-Chips.

Artikel veröffentlicht am ,

Dell XPS 600 Renegade
Dell XPS 600 Renegade
Den neuen Pentium Extreme Edition 955 übertaktet Dell auf 4,26 GHz; der Standardtakt der CPU läge bei 3,467. Der DDR2-Speicherausbau liegt bei 2 GByte. Die Quad-SLI-Lösung mit insgesamt 1 GByte Grafikspeicher - 256 MByte pro GeForce 7800 GTX - wurde Dell zufolge speziell für das System entwickelt. Wie das Grafikkartengespann aussieht, war noch nicht zu sehen - Dell wollte das Gehäuse des recht laut laufenden Vorseriengeräts noch nicht öffnen. Das Gehäuse wurde von "Mike Lavallee" von Killer Paint optisch verziert, auch Dell-Gründer Michael Dell unterschrieb darauf.

Der XPS 600 Renegade soll ab Frühjahr 2006 erhältlich sein, den Preis gab Dell bisher noch nicht an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 23,99€
  2. (-92%) 0,75€
  3. (-35%) 25,99€

Horst 14. Nov 2006

Hallo, also als ich diesen Artikel gelesen habe war ich ja schockiert!!Warum hat denn der...

Snakebite 09. Jan 2006

...das für den Betrieb nötige Kernkraftwerk ist mit im Lieferumfang enthalten! Totaler...

Ihr Name: 07. Jan 2006

Im Text steht aber immer noch, dass Dell das Gehäuse nicht öffnen wollte :-)

beff 07. Jan 2006

http://www2.tomshardware.de/graphic/20051212/index.html

www 06. Jan 2006

Es soll auch ein Spiele PC sein da kommt mann (leider) um Windows nicht herrum


Folgen Sie uns
       


Ninm Its OK - Test

Der It's OK von Ninm ist ein tragbarer Kassettenspieler mit eingebautem Bluetooth-Transmitter. Insgesamt ist das Gerät eine Enttäuschung, bessere Modelle gibt es auf dem Gebrauchtmarkt.

Ninm Its OK - Test Video aufrufen
Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

    •  /