Abo
  • IT-Karriere:

"Flight Simulator X": Microsoft gibt erste Details bekannt

Erscheinungsdatum für den Herbst 2006 avisiert

Microsoft hat auf der Consumer Electronics Show (CES) 2006 in Las Vegas erste Details seines neuen Flugsimulators mit dem Titel "Flight Simulator X" mitgeteilt. Während der Keynote zeigte Bill Gates einen ersten Blick auf den Flugsimulator.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #3
Screenshot #3
Der von ACES entwickelte und von den Microsoft Game Studios vertriebene "Flight Simulator X" ist, wie die Benennung zeigt, der zehnte Teil der nun schon 25 Jahre alten Serie. Die Simulation soll für Windows Vista optimiert worden sein, wobei noch nicht klar ist, was dies bedeuten soll.

Stellenmarkt
  1. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  2. DI Deutsche Immobilien Gruppe (DI-Gruppe), Düren

Im "Flight Simulator X" sollen viele neue Flugmuster enthalten sein und auch absolute Klassiker wie die Wasserflugzeuge De Havilland Beaver, der Grumman Goose und die Cessna 172 sind dabei.

Screenshot #2
Screenshot #2
Besonders viel Wert wurde offenbar auf die grafischen Fähigkeiten gelegt. So sollen authentische Lichtreflexionen von Glas, Chrom und der Flugzeugaußenhaut implementiert worden sein. Der Simulator soll mehr als 24.000 Flughäfen beinhalten.

Der neue Teil der "Flight Simulator"-Reihe soll in Deutschland voraussichtlich im Herbst 2006 in den Handel kommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. 3,99€
  3. (-90%) 5,99€
  4. 43,99€

3920 04. Jul 2007

So ein Scheiss..., mit der Grafikkarte Ge Force 7600 Gs und mit 2.0 Ghz lauft es wie...

fs 24. Okt 2006

alter Sack 19. Jan 2006

Damals war es noch von SubLogic. Lief auf Apple II. Viel zu sehen gab es jedoch nicht...

DarthLuda 09. Jan 2006

Hm, also grafisch seh ich keinen revolutionären Sprung, mal abgesehen von den Großstädten...

DarthLuda 09. Jan 2006

No Prob, ich übernehm dann ganz Kiel alleine ;-)


Folgen Sie uns
       


Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019)

Wir haben den Move ausprobiert, Sonos' ersten Lautsprecher mit Akku, Bluetooth-Zuspielung und Auto-Trueplay.

Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019) Video aufrufen
E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
    TVs, Konsolen und HDMI 2.1
    Wann wir mit 8K rechnen können

    Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
    Eine Analyse von Oliver Nickel

    1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
    2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
    3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

    Dick Pics: Penis oder kein Penis?
    Dick Pics
    Penis oder kein Penis?

    Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
    Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

    1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
    2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
    3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

      •  /