• IT-Karriere:
  • Services:

Intel startet mit "Core Duo" alias Yonah fürs Notebook

Die Napa-Familie
Die Napa-Familie
Der Prozessor integriert darüber hinaus alle bekannten Funktionen der aktuellen Intel-Notebook-Prozessoren wie die "Enhanced Intel SpeedStep"-Stromsparfunktion oder Mikroarchitektur-Funktionen wie MicroOps Fusion oder Dedicated Stack Manager. Dabei verfügt der Core Duo alias Yonah über 151 Millionen Transistoren auf einer Fläche von nur ca. 90 Quadratmillimetern.

Stellenmarkt
  1. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  2. Hays AG, Thüringen

Das Paket aus Prozessor, Chipsatz und WLAN-Modul bezeichnet Intel als "Centrino Duo", was auf die zwei Prozessorkerne hinweisen soll. Mit dabei ist auch der neue Notebook-Chipsatz "Intel 945 Express" alias Calistoga, der unter anderem einen verbesserten integrierten Grafikchip mit Namen Intel Graphics Media Accelerator 950 mitbringt. Dieser soll gegenüber seinem Vorgänger eine rund 20 bis 30 Prozent höhere Grafikleistung mit erweiterten Display- und Mediafunktionen bieten sowie DirectX 9.0 und OpenGL unterstützen. Der neue Chipsatz mit Intels I/O-Controller-Hub ICH7-M verfügt zudem über High Definition Audio, bis zu sechs PCI-Express-Ports sowie bis zu acht USB-2.0-Anschlüsse.

Yonah Die
Yonah Die
Mit Hilfe eines den Anforderungen angepassten Kerntaktes, des integrierten Grafikchips und Intels "Display Power Saving Technology 2.0" soll er ebenfalls außerordentlich stromsparend zu Werke gehen. Er lässt sich aber mit externen Grafikchips über eine PCI-Express-x16-Schnittstelle verbinden.

Alle Chipsätze der neuen Serie unterstützen DDR2-Speicher mit maximalen Bandbreiten bis 10,6 GByte/s bei DDR2-677.

Dritte im Napa-Bunde ist der WLAN-Chip Intel PRO/Wireless 3945ABG alias Golan. Er soll ebenfalls wenig Strom verbrauchen und die WLAN-Standards IEEE 802.11a/b/g sowie 802.11i und WPA2 unterstützen. Er ist als Mini-PCI-Express-Modul ausgeführt und dank einer reduzierten Anzahl von Komponenten kleiner als sein Vorgänger.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Intel startet mit "Core Duo" alias Yonah fürs NotebookIntel startet mit "Core Duo" alias Yonah fürs Notebook 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 21€
  3. 3,33€
  4. 4,99€

tuxfucker 11. Jan 2006

es gibt nichts schöneres als recht zu haben :)

rps 10. Jan 2006

Sorry, war missverständlich: für "alte" Pentium M gibt's Barebones von Sumicom, die...

CI 06. Jan 2006

Die sind mit der Corporate Identity wohl noch nicht ganz durch :D Satz geradeaus (Leap ahead)

Pjotr 06. Jan 2006

So wie Paul Otellini. ;) http://www.intel.com/pressroom/kits/bios/otellini.htm

pierre kerchner 06. Jan 2006

das würde mich echt interessieren mich interessiert nicht die Leistung absolut, sondern...


Folgen Sie uns
       


Outriders angespielt

Im Video stellt Golem.de das von People Can Fly entwickelte Actionspiel Outriders vor.

Outriders angespielt Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /