Walkman-Handy mit UMTS-Technik von Sony Ericsson ist da

Sony Ericsson W900i mit 2-Megapixel-Kamera und 470 MByte internem Speicher

Mit leichter Verzögerung bietet Sony Ericsson das Walkman-Handy W900i ab sofort in Deutschland an. Das UMTS-Handy mit Drehmechanismus weist einen internen Speicher von 470 MByte auf, der sich per Speicherkarte erweitern lässt. Für Fotoschnappschüsse gibt es eine 2-Megapixel-Digitalkamera mit Autofokus und 8fachem Digitalzoom.

Artikel veröffentlicht am ,

W900i
W900i
Das Walkman-Handy W900i bringt bereits 470 MByte internen Speicher mit, so dass sich auch ohne Speicherkarte ein paar Musik-CDs auf das Handy ablegen lassen. Zudem kann die Datenmenge per Memory Stick Pro Duo um derzeit bis zu 4 GByte erweitert werden. Wie auch anderen Walkman-Handys liegt dem W900i die Musik-Software Disc2Phone bei, mit der sich Musik-CDs leicht per USB-Anschluss auf das Mobiltelefon bringen lassen sollen. Der im Handy integrierte Musik-Player versteht die Formate MP3, AAC, AAC+, MIDI, WAV sowie XMF.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler*in Abbrandvorgänge und Antriebssysteme
    Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI, Kandern, Freiburg im Breisgau
  2. IT Datacenter Specialist (m/w/d)
    DLR Gesellschaft für Raumfahrtanwendungen (GfR) mbH, Oberpfaffenhofen
Detailsuche

W900i
W900i
Der Schwerpunkt auf die Musikfunktionen spiegelt sich auch im Gehäuse-Design wider. Im geschlossenen Zustand stehen die üblichen Bedienknöpfe für die Musikwiedergabe bereit und viele Handy-Funktionen lassen sich so ebenfalls nutzen, verspricht der Hersteller. Durch Öffnen des Geräts gelangt man dann an die Handy-Klaviatur und es stehen alle Funktionen bereit. Eingehende Telefonate unterbrechen wie gewohnt die Musikwiedergabe, um diese nach Ende des Anrufs fortzusetzen. Dem Gerät liegt ein Musik-Headset bei und über eine 3,5-mm-Buchse lassen sich auch andere Kopf- oder Ohrhörer nutzen.

W900i
W900i
Das TFT-Display vom W900i liefert bis zu 262.144 Farben bei einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln und dient etwa als Sucher für die Digitalkamera. Die 2-Megapixelkamera mit Autofokus verfügt über ein 8faches Digitalzoom und ein Fotolicht. Das 109 x 24 x 49 mm messende Handy kann zusätzlich zu den UMTS-Funktionen in den drei GSM-Netzen 900, 1.800 sowie 1.900 MHz eingesetzt werden und es unterstützt GPRS. Zudem sind Bluetooth und eine Infrarotschnittstelle enthalten.

Zu den weiteren Ausstattungsdetails zählen Java MIDP 2.0 mit 3D-Engine und die Spiele "Asphalt Urban GT 3D" sowie "Power Ball Arcade in 3D", ein UKW-Radio, MMS-Unterstützung, Push-E-Mail, Instant Messaging, der HTML-Browser NetFront von Access, RSS-Unterstützung, ein WAP-2.0-Browser, Sprachsteuerung sowie Kalenderfunktionen.

Golem Karrierewelt
  1. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    04.-06.07.2022, Virtuell
  2. Adobe Photoshop für Social Media Anwendungen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    29./30.06.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

W900i
W900i
Wie so häufig bei UMTS-Geräten lässt die Gesprächsdauer mit einer Akkuladung auch beim Sony-Ericsson-Modell arg zu wünschen übrig, denn schon nach rund 2 Stunden ist der Akku leer. Im GSM-Betrieb leistet das 148 Gramm wiegende Handy mit rund 8,5 Stunden eine deutlich längere Sprechzeit. Der Bereitschaftsmodus wird mit rund 12 Tagen im UMTS-Modus und knapp 15 Tagen in GSM-Netzen angegeben. Mit einer Akkuladung wird eine kontinuierliche Musikwiedergabedauer von 30 Stunden versprochen, was wohl nur bei deaktivierter Handy-Funktion gilt. Vermutlich kommt man mit aktiviertem Handy-Empfang ansonsten wie beim W800i auf eine Musikwiedergabedauer von 15 Stunden.

Das Sony Ericsson W900i ist nach Herstellerangaben ab sofort in den Farben Schwarz und Weiß zum Preis von 639,- Euro ohne Vertrag zu haben. Dem Mobiltelefon liegt die PC-Software Disc2Phone sowie Adobes Photoshop Starter Edition 2.0 bei.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Timo 28. Jan 2006

Wie erweitere ich denn den Speicher auf 2 GB? Einfach per Stick? Oder EInschicken des...

föhn 06. Jan 2006

kann der immernoch keine wiederkehrenden termine (aka. geburtstage)? was sich SE beim...

ip (Golem.de) 06. Jan 2006

stimmt, das war ein Missverständnis. Der Fehler wurde im Meldungstext korrigiert. Danke...

ip (Golem.de) 06. Jan 2006

geht ja auch um das gleiche Gerät. Wir konnten nun aber technische Daten in Erfahrung...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
"Macht mich einfach wahnsinnig"
Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW

Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hat vor einem Jahr ein Elektroauto bei VW bestellt. Und seitdem nichts mehr davon gehört.

Macht mich einfach wahnsinnig: Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW
Artikel
  1. Unikate: Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken
    Unikate
    Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken

    Die Deutsche Post begann im Februar 2021, Briefmarken mit Matrixcode zu verkaufen. Nun wurden bereits eine Milliarde Stück verkauft.

  2. Telemetrie: Voyager 1 weiß wohl nicht, wo sie ist
    Telemetrie
    Voyager 1 weiß wohl nicht, wo sie ist

    Seit 1977 befindet sich die Raumsonde Voyager 1 auf ihrer Reise durchs All. Die neusten Daten scheinen einen falschen Standort anzuzeigen.

  3. Agile Softwareentwicklung: Einfach mal so drauflos programmiert?
    Agile Softwareentwicklung
    Einfach mal so drauflos programmiert?

    Ohne Scrum wäre das nicht passiert, heißt es oft, wenn etwas schiefgeht. Dabei ist es umgekehrt: Ohne agiles Arbeiten geht es nicht mehr. Doch es gibt drei fundamentale Missverständnisse.
    Von Frank Heckel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Xbox Series X bestellbar • Samsung schenkt 19% MwSt. • MindStar (u. a. AMD Ryzen 9 5950X 488€) • Cyber Week: Jetzt alle Deals freigeschaltet • LG OLED TV 77" 62% günstiger: 1.749€ • Bis zu 35% auf MSI • Alternate (u. a. AKRacing Core EX SE Gaming-Stuhl 169€) [Werbung]
    •  /