Abo
  • IT-Karriere:

OQO bringt Tablet-PC für die Hosentasche

Model 01+ mit Windows XP Tablet PC Edition 2005

OQO bietet seinen Windows-PC im PDA-Format nun auch in einer Tabelt-PC-Version an. Das OQO Model 01+ läuft dabei mit Microsoft Windows XP Tablet PC Edition 2005.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Mini-Tablet-PC ist, wie auch das normale Modell 01+, etwa so groß wie ein PDA, stellt aber einen vollständigen PC mit Windows XP dar. Im Innern arbeitet ein Transmeta-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1 GHz, dem 512 MByte Arbeitsspeicher zur Seite stehen.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Esslingen am Neckar
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Zudem steckt in dem Mini-Computer eine 30-GByte-Festplatte, das Display erreicht eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln (WVGA) bei einer Diagonale von 5 Zoll. Zudem sind WLAN, Bluetooth und USB 2.0 integriert.

OQO Model 01+
OQO Model 01+

Zur Bedienung verfügt das Gerät über eine QWERTY-Tastaur, die mit den Daumen bedient wird, Mausknöpfe und einen TrackStik. Auch die Bedienung per Stift ist möglich und in der Tablet-PC-Variante ist es zudem möglich, den Bildschirm zu drehen sowie per PXE vom Netzwerk zu booten.

Über eine Docking-Station lässt sich das Gerät auch an ein Display anschließen und kann hier bis zu 1.280 x 1.024 Punkte darstellen. Zudem stehen hierüber zusätzlich USB-2.0-Ports, FireWire und Ethernet zur Verfügung. Der austauschbare Akku soll rund drei Stunden halten.

Das OQO model 01+ Tablet Edition soll ab sofort für 2.099,- US-Dollar zu haben sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 99,00€
  4. 69,90€ (Bestpreis!)

luckylemontree 07. Jan 2006

Werbung ist ja schön und gut, aber Flashwerbung ist schon echt nervig. Vor allen Dingen...

eT 05. Jan 2006

noe, nicht wie alle geraete: windowsXPtablet schreibt seit kurzen keinen digitizer a la...

Koalabärchen 05. Jan 2006

Interessanter Artikel. Danke für den Link.

miro 05. Jan 2006

Wieso expansys US? Gibt's auch bei expansys Deutschland ;)

eT 05. Jan 2006

http://www.handtops.com/show/news/55


Folgen Sie uns
       


Nintendo Switch Lite - Test

Die Nintendo Switch Lite sieht aus wie eine Switch, ist aber kompakter, leichter und damit gerade unterwegs eine sinnvolle Wahl - trotz einiger fehlender Funktionen.

Nintendo Switch Lite - Test Video aufrufen
Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

    •  /