• IT-Karriere:
  • Services:

Treo 700w mit Windows Mobile 5.0 - Palm startet Verkauf

Treo 700w
Treo 700w
Das 58 x 113 x 23 mm messende Smartphone unterstützt Bluetooth 1.2, besitzt eine Infrarotschnittstelle, Sprachsteuerung und einen Headset-Anschluss, über den sich per Adapter auch normale Stereo-Kopfhörer anschließen lassen. Alternativ können auch Kopf- oder Ohrhörer verwendet werden, die bereits einen 2,5-mm-Klinkenstecker aufweisen. WLAN beherrscht auch das neue Treo-Modell nicht.

Stellenmarkt
  1. Bank-Verlag GmbH, Köln
  2. OAS Automation GmbH, Bremen

Der Einsatz von Windows Mobile 5.0 bringt überarbeitete Office-Applikationen, die deutlich mehr Funktionen liefern als in früheren WindowsCE-Versionen. Zudem gehört zum Lieferumfang die mobile Variante vom Internet Explorer, vom Windows Media Player, von Outlook und vom MSN Messenger sowie auf CD liegt der Picsel-Viewer zur Anzeige von PDF-Dokumenten bei. Über die hintergrundbeleuchtete Mini-Tastatur der Treo-Modelle lassen sich nach einiger Übung auch längere Texte bequem eingeben.

Treo 700w
Treo 700w
Mit auswechselbarem Akku kommt der Treo 700w auf ein Gewicht von 180 Gramm und liefert mit einer Akkuladung eine Sprechzeit von maximal 4,7 Stunden, während die Bereitschaftsdauer mit 15 Tagen beziffert wird. Zum Vergleich: Der Akku im Treo 650 beschert eine Gesprächsdauer von 6 Stunden, hält im Empfangsmodus aber nur rund 12 Tage durch.

Palm bietet den Treo 700w in den USA vorerst nur über den Netzbetreiber Verizon Wireless für das CDMA-Netz an. Bei Abschluss eines entsprechenden Mobilfunkvertrags gibt es das Gerät für 399,- US-Dollar, ohne Vertrag liegt der Preis bei 649,- US-Dollar. Zum Lieferumfang gehört neben einem Netzteil und einer CD auch ein USB-Kabel sowie Anleitungen. Für das zweite Halbjahr 2006 ist eine GSM-Variante des Treo 700w geplant, die dann auch nach Deutschland kommen und eine QWERTZ-Tastatur aufweisen wird.

Für das laufende Jahr werden weitere Treo-Ankündigungen von Palm erwartet. So soll es den Treo 700w auch in einer Variante mit PalmOS 5.x geben, der dann die Bezeichnung Treo 700p trägt. Außerdem ist ein Treo-Modell mit UMTS und PalmOS sowie ein Einstiegs-Treo zum Preis von unter 300,- US-Dollar geplant, die beide im März 2006 angekündigt werden sollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Treo 700w mit Windows Mobile 5.0 - Palm startet Verkauf
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€/49,99€ (mit/ohne Spezialangebote)
  2. (u. a. Acer KG241P 144-Hz-Monitor für 159€)
  3. (aktuell u. a. Mushkin Pilot-E 2 TB für 219,90€ + Versand)
  4. (u. a. GTA 5 - Premium Online Edition für 12,99€ und Devil May Cry 5 für 20,99€)

Dietrich 03. Mär 2006

Sehr gute Einstellung. Dann hoffen wir darauf, dass es so kommt und wir noch lange...


Folgen Sie uns
       


Star Wars Jedi Fallen Order angespielt

In Star Wars Jedi Fallen Order kämpft der Spieler als junger Jedi-Ritter gegen das schier übermächtige Imperium.

Star Wars Jedi Fallen Order angespielt Video aufrufen
DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschmuggel US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
  2. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  3. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazons Heimkino-Funktion Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
  2. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  3. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

    •  /