Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft zeigt Windows Media Player 11

URGE - neuer Download-Dienst zusammen mit MTV geplant

Im Rahmen seiner CES-Keynote stellte Microsofts Chief Software Architect Bill Gates den Windows Media Player 11 vor und gab einen Ausblick auf einen neuen Musik-Download-Dienst namens URGE, den Microsoft zusammen mit MTV plant.

Artikel veröffentlicht am ,

Zusammen mit MTV-Präsident Van Toffler und Musiker Justin Timberlake zeigt Gates die beiden eng miteinander verzahnten Angebote, denn der Windows Media Player 11 soll eng an MTVs Download-Dienst URGE geknüpft werden. Dabei wartet die Software mit einem neuen, gestrafften Benutzer-Interface und verbesserter Unterstützung für mobile Player auf. Zudem sollen Nutzer visuell durch den Software-Katalog navigieren können.

Download-Dienst URGE
Download-Dienst URGE
Stellenmarkt
  1. Hays AG, Stuttgart
  2. BWI GmbH, Meckenheim

URGE soll vor allem durch schnelle Suchfunktionen in einem Katalog von rund 2 Millionen Titeln überzeugen, der von MusicNet geliefert wird. Dabei sollen die Nutzer direkt Zugriff auf den gesamten Katalog haben, z.B. im Rahmen eines Abo-Modells. Zudem soll der Dienst mit exklusiven Inhalten aus den Sendern MTV und VH1 aufwarten und eng mit den Programmen verzahnt werden.

Unabhängig von der Größe der eigenen Musiksammlung sollen sich Nutzer des Windows Media Player 11 schnell durch ihre Musiksammlung bewegen können, die Software sei schneller als jede andere am Markt, verspricht Microsoft. Zusammen mit URGE soll der Windows Media Player 11 in Windows Vista integriert werden, für Windows XP soll er in der ersten Jahreshälfte 2006 erscheinen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88,00€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55,00€, Seagate Expansion...
  2. (u. a. Kingston A400 2-TB-SSD für 159,90€, AMD Upgrade-Bundle mit Radeon RX 590 + Ryzen 7...
  3. 43,99€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Asus Zenfone 5 Handy für 199,90€, Digitus DN-95330 Switch für 40,99€)

Master5000 28. Jan 2008

Also ist er ein Musiker?? (Doppelverneinung)

dArIcO 08. Jun 2006

@ sdfg [...] Was spielst du denn für eine Rolle, hä? Du kleiner H..

NGC7742 18. Apr 2006

Hätte ich net schöner sagen können :)

M.Kessel 06. Jan 2006

Brauchst du gar nicht. ;) Ganz einfach. In Sourceforge Netz gehen, da nach "Media Player...

DerLora 06. Jan 2006

hmm unter Debian mit dem XMMS schauts auch nich anders aus... bei 7500 files hat der...


Folgen Sie uns
       


Sega Dreamcast (1999) - Golem retro

Am 9.9.1999 startete Segas letzte Konsole in ein kurzes, aber erfülltes Spieleleben.

Sega Dreamcast (1999) - Golem retro Video aufrufen
Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

    •  /