• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Shadow The Hedgehog - Sonics düsterer Bruder

Neues Sonic-Spiel für Xbox, PS2 und GameCube

Nachdem Shadow The Hedgehog in Sonic-Spielen bisher immer nur in Nebenrollen vorkam, sich bei Spielern aber offensichtlich großer Beliebtheit erfreute, spendiert ihm Sega mit "Shadow The Hedgehog" jetzt seine erste Hauptrolle. Und die dürfte für Anhänger des schnellen Igels Sonic und seiner Freunde recht ungewohnt ausfallen: Ab sofort darf nämlich zu Feuerwaffen gegriffen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Shadow hat ein Problem: Er weiß nicht mehr, was seine Persönlichkeit ausmacht, wo er herkommt und vor allem, was eigentlich sein Ziel ist. Aufgabe des Spielers ist es nun, Shadow bei der Suche nach seiner Identität zu unterstützen - und dabei hat man, eher untypisch für ein Action-Jump&Run, sogar wirkliche Entscheidungsfreiheit. Je nachdem, welche Tipps man annimmt und auf welche Art und Weise Missionen absolviert werden, gestaltet sich auch der weitere Spielablauf, denn Shadow kann wahlweise einen guten oder bösen Weg einschlagen. In jeder folgenden Mission besteht dann erneut die Möglichkeit, sich umzuentscheiden, was die Story stellenweise leider recht wirr erscheinen lässt, aber zumindest für einen erhöhten Wiederspielwert sorgt - immerhin sind gleich zehn alternative Abschlussszenarios integriert worden.

Stellenmarkt
  1. Storage24 Verwaltungs- und Expansionsgesellschaft, Lorch
  2. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart

Über weite Teile steuert sich Shadow ähnlich wie Superheld Sonic: In atemberaubend hohen Geschwindigkeiten rast man über Plattformen, nutzt Beschleunigungsstreifen oder Sprungfedern und ist beständig damit beschäftigt, goldene Ringe einzusammeln. Gegnern entledigt man sich allerdings nicht nur mit einem beherzten Sprung auf den Kopf, sondern auch mit Waffengewalt - ein doch gewaltiger Stilbruch für die Sonic-Reihe. Die Shooter-Elemente sind zwar prinzipiell recht gut ins Spiel integriert, ins Szenario passen wollen sie aber dennoch nicht so recht - das haben andere Titel wie etwa Ratchet Gladiator zuletzt besser hinbekommen.

Das Hauptproblem von Shadow The Hedgehog sind allerdings nicht die neuen Schießprügel, sondern vielmehr die Technik - hier gibt es doch so einige Probleme, etwa die Kameraführung: Immer wieder ist der eigentlich relevante Level-Abschnitt nicht einsehbar, so dass direkt in den Abgrund gehüpft wird - eine stetige Quelle von Frust. Noch unbefriedigender ist die Optik: Shadow The Hedgehog nutzt die aktuellen Konsolenplattformen nicht mal ansatzweise. Vor allem die PS2-Version enttäuscht mit vielen Rucklern und matschigen Texturen, aber auch auf GameCube und Xbox sieht das Spiel alles andere als gut aus; immerhin kann auf diesen Konsolen halbwegs flüssig gespielt werden.

Shadow The Hedgehog ist für Xbox, PlayStation 2 und GameCube im Handel erhältlich. Der Titel hat eine USK-Freigabe ab zwölf Jahren erhalten.

Fazit:
Gut, dass hier Shadow und nicht Sonic im Mittelpunkt des Geschehens steht - so zerstört der blaue Igel wenigstens nicht seinen guten Ruf, sondern überlässt den Image-Schaden seinem düsteren Pendant. Mit der Klasse früherer Sonic-Titel kann Shadow The Hedgehog jedenfalls nicht ansatzweise mithalten: Aufgesetzt wirkende Shooter-Elemente, wirre Story, massive Kameraprobleme und eine Grafik von vorgestern ersticken den Spielspaß bereits im Keim.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)

julia10128222 21. Jul 2008

hmm ich finde nich das aussehen wichtig, sondern der charakter selber... da gibt es...

HenrikF 09. Jan 2006

Ich fürchte fast: weder noch. Vermutlich war ihnen die vermurkste Kamera - oder...


Folgen Sie uns
       


Polestar 2 Probe gefahren

Wir sind mit dem Polestar 2 eine längere Strecke gefahren und waren von dem Elektroauto von Volvo angetan.

Polestar 2 Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /