• IT-Karriere:
  • Services:

Panasonic: 5 und 6 Megapixel mit Bildstabilisierung

Nachfolgerinnen der DMC Lumix LZ1 und LZ2

Panasonic trägt mit der Lumix DMC-LZ5 und der DMC-LZ3 auf der CES 2006 in Las Vegas seinerseits zur Digitalkamera-Schwemme bei. Die beiden Kameras lösen die Vorgängermodelle DMC Lumix LZ1 und LZ2 ab und verfügen über 5 (DMC-LZ3) bzw. 6 (DMC- LZ5) Megapixel und Sechsfach-Zoom-Optiken. Die Apparate sind mit größeren Displays, höherer Lichtempfindlichkeit und wie die Vorgängerinnen mit optischen Bildstabilisatoren in den Objektiven ausgestattet.

Artikel veröffentlicht am ,

Panasonic LZ3
Panasonic LZ3
Die achtlinsige Objektivkonstruktion ist mit zwei asphärischen Linsen und drei asphärischen Oberflächen versehen. Die Brennweiten liegen im Bereich von 37 bis 222 mm bezogen auf das Kleinbildformat. Die Anfangsblendenöffnungen liegen bei F2,8 bzw. 4,5. Die Lumix LZ5 ist mit einem 6,35-cm-LCD und die LZ3 mit einem 5-cm-Display ausgestattet.

Stellenmarkt
  1. Cloudogu GmbH, Braunschweig
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Panasonic LZ3
Panasonic LZ3
Durch eine verbesserte Kamera-Elektronik soll der Autofokus schneller geworden sein. Beim Autofokus gibt es eine 5-Feld-Normal- und eine 3-Feld- Hochgeschwindigkeitsfunktion. In letzterer Betriebsart wird dem Autofokus mehr Prozessorrechenkapazität zu Lasten des Monitor-Bildaufbaus zugeteilt. Die so beschleunigte Fokussierung kann bei bewegten Objektiven zu verzögerter Darstellung im Display führen. Dazu kommt ein 1-Feld-AF sowie ein Spot-AF.

Panasonic LZ5
Panasonic LZ5
Außerdem kommen neue Motivprogramme und ein Hochempfindlichkeitsmodus mit ISO 800/1600 dazu, dabei allerdings mit reduzierter Auflösung. Neben einem Vollautomatikmodus gibt es bei beiden Modellen manuelle Einstellmöglichkeiten, z.B. für die ISO-Empfindlichkeiten, die Belichtungskorrektur, eine Belichtungsreihenautomatik und eine Weißabgleichsbestimmung.

Die Auslöseverzögerung der LZ5 soll nur noch 0,005 Sekunden betragen und bei der LZ3 0,006 Sekunden. Serienaufnahmen sollen mit bis zu drei Bildern pro Sekunde möglich sein.

Panasonic LZ5
Panasonic LZ5
Eine Filmaufnahme mit 30 Bildern pro Sekunde bei einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln samt Ton ist ebenfalls möglich. Die Modelle verfügen über einen internen Speicher von 14 MByte und sind mit einem SD-Speicherkartenslot ausgerüstet.

Die Geräte arbeiten mit AA-Batterien oder Akkus und sollen bis zu 235 Aufnahmen (Lumix LZ5) bzw. 250 Fotos mit der Lumix LZ3 ermöglichen. Beide Apparate messen 100 x 62 x 45 mm bei Gewichten von rund 190 Gramm.

Die Lumix LZ5 soll für 329,- Euro und die Lumix LZ3 für 279,- Euro ab März 2006 in Graphit-Schwarz (nur LZ5) oder silberfarben erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,99€ (Vergleichspreis 17,21€)
  2. 44,99€ (Vergleichspreis 56,61€)
  3. 229,99€ + Versand (Vergleichspreis ca. 300€)

sony lumix wat... 06. Jan 2006

ich finde ja diese lumix cams ganz gut. hab zur zeit aber ne sony dsc-n1. bin sehr...

vartavarta 06. Jan 2006

man kann doch 2 von den "VARTA 15 Minute Charge & Go" nehmen und super ist :)


Folgen Sie uns
       


Outriders angespielt

Im Video stellt Golem.de das von People Can Fly entwickelte Actionspiel Outriders vor.

Outriders angespielt Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /