Abo
  • IT-Karriere:

LaCie: Festplatten mit Noppen und Polstern

Stoßfestes Speichergerät und Design-Platte

LaCie hat seine Reihe externer Festplatten mit extravaganten Gehäusen mit zwei Modellen fortgesetzt. Zum einen gibt es das Modell Skwarim, das 30 oder 60 GByte Platz bietet und eine genoppte gummierte Oberfläche besitzt, die vom Designer Karim Rashid entworfen wurde. Zum anderen bringt LaCie eine "geländegängige" externe Platte.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Skwarim-Modell gibt es in den Farbstellungen Pink (30 GByte) und Türkis (60 GByte), so dass man schon von weitem erkennen kann, wie viel Speicher die oder der Besitzer mit sich herumträgt.

LaCie Skwarim
LaCie Skwarim
Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart
  2. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover

Die kleinen (85 x 85 x 13 mm) und mit 100 Gramm auch sehr leichten Datenträger werden per USB mit Strom versorgt. Den USB-Stecker bringen die Geräte gleich mit. Ihn kann man wie bei Kartenlesern üblich, bei Nichtgebrauch in das Gehäuse klemmen. Die LaCie-Skwarim-Festplatten sollen ab Februar 2006 im Handel erhältlich sein. Im US-Shop kostet das pinke Noppenmodell 150,- US-Dollar.

Die "Rugged All-Terrain"-Festplatte von LaCie fasst je nach Modell 80 oder 120 GByte und ist ebenfalls mit einem USB-2.0-Anschluss versehen, der auch die Stromversorgung übernimmt. Die in einem kratzfesten Alu-Gehäuse samt Gummistoßschutz eingebaute Platte soll so den Widrigkeiten des Transportalltags gewappnet gegenüberstehen können.

LaCie Rugged All-Terrain
LaCie Rugged All-Terrain

Die "Rugged All-Terrain"-Festplatte misst 90 x 25 x 145 mm bei einem Gewicht von 250 Gramm. Preise nannte der Hersteller noch nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...

Private Paula 06. Jan 2006

Naja, ich habe eine LaCie Design by F.A. Porsche. Mein Gehaeuse ist rechteckig, und...

 06. Jan 2006

Die 30er kauft wegen der Farbe keiner, also bleibt nur die 60er...

thomasrt 05. Jan 2006

damit man gleich weiss was ... zu klauen ist? :-) Echt diese Lacie guys ....

Siegtester 05. Jan 2006

... so gut die Wärme ableitet, werden die Teile sicher ewig halten.

gLaCier-Express 05. Jan 2006

sind nicht schlecht die Dinger. Aber musste man wieder dieses alte Mädchen/Jungs-Pink...


Folgen Sie uns
       


55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test

Mit 120 Hz, 4K-Auflösung und 55-Zoll-Panel ist der AW5520qf ein riesiger Gaming-Monitor. Darauf macht es besonders Spaß, Monster in Borderlands 3 zu besiegen. Wäre da nicht die ziemlich niedrige Ausleuchtung.

55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test Video aufrufen
iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

    •  /