• IT-Karriere:
  • Services:

HP mit drei neuen Einsteigerkameras

HP Photosmart E327/M425 mit 5 Megapixeln und Photosmart M525 mit 6 Megapixeln

Auf der Consumer Electronics Show 2006 in Las Vegas hat HP gleich drei neue Einsteigerkameras vorgestellt. Während die Photosmart-Modelle E327 und M425 mit je 5 Megapixeln daherkommen, wartet das Modell M525 mit 6 Megapixeln auf. Die beiden Kameras M425 und M525 verfügen über einen 3fach optischen Zoom, die E327 hingegen hat HP nur mit einem 4fach digitalen Zoom ausgestattet.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Photosmart E327
Photosmart E327
Mit der Photosmart E327 stellt HP ein minimal ausgestattetes Gerät vor, das zum Einstieg in die digitale Fotografie dienen kann, jedoch kaum die Aufmerksamkeit fortgeschrittener Nutzer auf sich ziehen wird. So ist die Kamera mit einem 5-Megapixel-Bildsensor ausgestattet, bietet allerdings keinen optischen, sondern nur einen 4fach digitalen Zoom. Neben Fotos lassen sich auch Videos mit Ton aufnehmen, wobei HP keine Angaben zur Bildrate macht.

Inhalt:
  1. HP mit drei neuen Einsteigerkameras
  2. HP mit drei neuen Einsteigerkameras

Die Kamera verfügt über 16 MByte internen Speicher, der über SD-Karten erweitert wird; ein 1,8-Zoll-Display dient zur Bildkontrolle. Das Objektiv der 99,5 x 31,8 x 52 mm messenden Kamera verbirgt sich hinter einer Abdeckung, die zur Seite geschoben wird. Laut Hersteller ist die Kamera so aufgebaut, dass sie sich problemlos einhändig bedienen lässt.

Die E327 ist PictBridge-kompatibel und unterstützt Exif 2.2. Ohne Akku soll die Kamera laut Hersteller 108 Gramm wiegen. In den USA wird das Modell ab März 2006 erhältlich sein.

Photosmart M425
Photosmart M425
Eine weitere 5-Megapixel-Kamera präsentiert HP mit der Photosmart M425, deren Objektiv allerdings 3fach optischen Zoom bietet. Sollte dieser nicht ausreichen, steht noch ein 6fach digitaler Zoom zur Verfügung. Auch die M425 verfügt über 16 MByte internen Speicher, der ebenfalls mit SD-Karten erweitert wird. Zur Bildkontrolle ist ein 1,7-Zoll-Display verbaut und auch bei dieser Kamera soll die problemlose, einhändige Bedienung möglich sein.

Stellenmarkt
  1. Animus GmbH & Co. KG, Ratingen
  2. Reitsport Schockemöhle GmbH, Steinfeld-Mühlen

Darüber hinaus verspricht HP, dass mit der Photosmart M425 schnelle Serienbildaufnahmen möglich sein sollen, schweigt sich aber, wie bei den restlichen technischen Daten der Kameras, auch hier in Bezug auf genauere Geschwindigkeiten aus. Stattdessen wird hervorgehoben, dass die US- und UK-Modelle eine Funktion zur Nutzung des Online-Fotodruckdienstes Snapfish integriert haben. Zudem wird die neue HP Design Gallery unterstützt, mit der sich direkt in der Kamera Bilder bearbeiten lassen, um diese beispielsweise mit Rahmen zu versehen oder rote Augen zu korrigieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript
HP mit drei neuen Einsteigerkameras 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-10%) 22,49€
  3. 4,99€
  4. 53,99€

HolyPetrus 05. Jan 2006

rauschfrei: wieso nicht, bei ISO50 oder 100 haben aktuelle CMOS-Chips extrem gute...


Folgen Sie uns
       


Minecraft Earth - Gameplay

Minecraft schafft den Sprung in die echte-virtuelle Welt: In Minecraft Earth können Spieler direkt in der Nachbarschaft prächtige Gebäude aus dem Boden stampfen und gegen Skelette kämpfen.

Minecraft Earth - Gameplay Video aufrufen
Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Death Stranding im Test: Paketbote trifft Postapokalypse
Death Stranding im Test
Paketbote trifft Postapokalypse

Seltsam, aber super: Der Held in Death Stranding ist ein mit Frachtsendungen überladener Kurier und Weltenretter. Mit ebenso absurden wie erstklassig umgesetzten Ideen hat Hideo Kojima ein tolles Spiel für PS4 und Windows-PC (erst 2020) geschaffen, das viel mehr bietet als Filmspektakel.
Von Peter Steinlechner

  1. Kojima Productions Death Stranding erscheint auch für Windows-PC

    •  /