Portabler MPEG4-Rekorder von Thomson

Aufnahme von verschiedenen Quellen ohne Computer

Auf der CES 2006 hat Thomson einen portablen, digitalen Handheld-Videorekorder vorgestellt. Der LYRA X3000 kann Videos von jeder analogen Quelle aufzeichnen und speichert diese als MPEG4 auf der integrierten 20-GByte-Festplatte. Zu gespeicherten Bildern lassen sich außerdem Audiokommentare hinzufügen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Für die Aufnahme von Videos ist eine 20-GByte-Festplatte verbaut, die Wiedergabe erfolgt über ein 3,6-Zoll-TFT-Display mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln. Dabei soll das Gerät nur etwa 200 Gramm wiegen und wird durch einen Lithium-Ionen-Akku angetrieben, der laut Hersteller für mindestens vier Stunden Videowiedergabe ausreichen soll.

Stellenmarkt
  1. Informatiker im EDI Software Support (m/w/d)
    IWOfurn Service GmbH, Holzgerlingen (Home-Office)
  2. Full Stack Developer:in Web-Applikation (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau, Hannover
Detailsuche

Zum LYRA X3000 gehört auch eine Dockingstation, um das Gerät mit einem Fernseher zu verbinden und so auch Timeshift-Aufnahme nutzen zu können. Außerdem können so auf dem Gerät gespeicherte Daten, wie Bilder, über den Fernseher wiedergegeben werden. Weiterhin besitzt das Gerät einen Composite-Video-Ausgang, zu weiteren Anschlussmöglichkeiten machte der Hersteller keine Angaben.

Außer Videos gibt das Gerät auch MP3- und WMA-Dateien wieder, kann ID3-Tags auslesen und soll Download-Shops unterstützen. Wahlweise erfolgt die Audiowiedergabe beim Musikhören oder bei Filmen über den eingebauten Lautsprecher bzw. über Kopfhörer. Ferner kann der Rekorder per USB 2.0 mit einem PC verbunden werden, um so Fotos oder Ähnliches auf der Festplatte abzuspeichern. Zu Bildern können außerdem Audiokommentare aufgenommen werden und beim Ausschalten merkt sich der LYRA X3000, was er zuletzt wiedergegeben hat, um beim Einschalten an derselben Position mit identischen Lautstärke-Einstellungen fortzufahren.

Für US-Kunden möchte man außerdem zu einem späteren Zeitpunkt ein Softwareupdate anbieten, um das Gerät mit den digitalen Videorekordern des US-Satellitenfernsehanbieters DirecTV kompatibel zu machen.

Thomson plant, das Gerät noch im Januar 2006 für 399,- US-Dollar auf den Markt zu bringen; ob es auch in Europa erhältlich sein wird, ist nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Von Cubesats zu Disksats
Satelliten als fliegende Scheiben

Leichte und billige Satelliten, die auch zu Mond und Mars fliegen können: Aerospace Corp hat den neuen Standardformfaktor Disksats entwickelt.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Von Cubesats zu Disksats: Satelliten als fliegende Scheiben
Artikel
  1. Full Self Driving: Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen
    Full Self Driving
    Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen

    Die Testversion des Full-Self-Driving-Pakets sollen nur Tesla-Fahrer nutzen dürfen, deren Fahrverhalten einwandfrei ist.

  2. Umweltfreundlicher Sattelschlepper: Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm
    Umweltfreundlicher Sattelschlepper
    Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm

    Die Nikola-Zugmaschine Tre mit Elektroantrieb soll zunächst für den US-Markt gefertigt werden, später auch für Europa.

  3. Code-Hoster: Gitlab will offiziell an die Börse
    Code-Hoster
    Gitlab will offiziell an die Börse

    Der Betreiber und Ersteller der Code-Hosting-Plattform Gitlab zeigt in seinem Börsenprospekt ein massives Wachstum.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB 63,74€ und 32 GB 108,79€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€, Kingston KC2500 2 TB 181,89€ und Recaro Exo Platinum 855,99€) • Breaking Deals mit Club-Rabatten • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ • iPhone 13 vorbestellbar [Werbung]
    •  /