• IT-Karriere:
  • Services:

Erste Spielfilme für Blu-ray und HD-DVD angekündigt

Sony Pictures und Paramount nennen Spielfilmtitel für Blu-ray respektive HD-DVD

Mit Paramount und Sony Pictures haben zwei Hollywood-Studios erste Spielfilme aus ihrem Sortiment für die beiden DVD-Nachfolger Blu-ray und HD-DVD benannt. Während Sony Pictures sich voll auf Blu-ray stürzt, wird Paramount beide DVD-Nachfolgeformate unterstützen. Zunächst sollen die hochauflösenden Filmscheiben nur in den USA auf den Markt kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Sony Pictures gab die ersten 20 Spielfilme bekannt, die im Frühjahr 2006 in den USA nur auf Blu-ray-Discs erscheinen werden. Da Sony als Mutterkonzern des Filmstudios Mitentwickler von Blu-ray ist, bringt Sony Pictures keine HD-DVD-Scheiben in den Handel. Ähnlich isolierend agierte Sony bereits in der Vergangenheit mit eigenen Formaten wie etwa beim Memory Stick.

Inhalt:
  1. Erste Spielfilme für Blu-ray und HD-DVD angekündigt
  2. Erste Spielfilme für Blu-ray und HD-DVD angekündigt

Zu den ersten Filmen auf Blu-ray von Sony Pictures zählen Luc Bessons "The Fifth Element" (Das fünfte Element) mit unkomprimierten Mehrkanalton, "Desperado" von Robert Rodriguez, Paul Verhoevens "Robocop" und "House of Flying Daggers". Außerdem sollen die Actionstreifen "SWAT", "XXX", "Resident Evil Apocalypse", "Kung Fu Hustle", der Horrorfilm "Bram Stoker's Dracula" und der Western "For a Few Dollars More" (Für ein paar Dollar mehr) auf Blu-ray erscheinen.

Darüber hinaus plant Sony Pictures, die Science-Fiction-Streifen "Species" und "Stealth", die Komödien "Hitch" (Hitch - Der Date Doktor) sowie "A Knight's Tale" (Ritter aus Leidenschaft), "The Last Waltz" und die Klassiker "The Guns of Navarone" (Die Kanonen von Navarone), "Legends of the Fall" (Legenden der Leidenschaft) und "Sense and Sensibility" (Sinn und Sinnlichkeit) auf Blu-ray zu veröffentlichen. Im Sommer 2006 sollen dann die beiden Streifen "Black Hawk Down" und "The Bridge on the River Kwai" (Die Brücke am Kwai) als Dual-Layer-Blu-Ray-Discs folgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Erste Spielfilme für Blu-ray und HD-DVD angekündigt 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,99€
  2. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Planet Zoo für 19,99€, Struggling für 5,99€, LostWinds...
  3. 6,99€
  4. (u. a. Deponia Doomsday für 1,99€, Deponia: The Complete Journey für 2,50€, Pathologic...

Troll 02. Mär 2006

Ohhhh jaaaaaa wie süüß. So naiv wie ein baby Aus welchem Irenhaus bist DU denn...

-horn- 05. Jan 2006

beim ersten stimm ich dir voll und ganz zu un dhoffe auch auf den ersten teil :D, und...

Thorsten_ 04. Jan 2006

Ehm es gibt 1080i und 720p sowohl als 50 Hz als auch als 60 Hz Veriante. Weiß nicht was...

Blair 04. Jan 2006

wieso dieses? da wird die bluray-disc doch nur für die eigenen spiele eingesetzt, das...

abcdefgh 04. Jan 2006

Ok ich seh schon, du hast keine blassen von den Vormaten, stimmts?!!? erst informieren...


Folgen Sie uns
       


Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial

Wir zeigen, wie sich Untertitel per KI-Spracherkennung erzeugen lassen.

Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /