Fujifilm Finepix F470: Neue 6-Megapixel-Kamera

3fach optischer Zoom und zehn Motivprogramme

Mit der Finepix F470 schickt Fujifilm den Nachfolger der F460 ins Rennen, die sich hauptsächlich durch den neuen 6-Megapixel-Bildsensor und den auf 16 MByte erweiterten Speicher vom Vorgängermodell unterscheidet. Darüber hinaus verfügt die Kamera über 3fach optischen Zoom und viele Motivprogramme.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Fujifilm Finepix F470
Fujifilm Finepix F470
Die neue Finepix F470 verfügt über einen CCD-Bildsensor mit 6 Megapixeln, mit dem sich Fotos mit einer Auflösung von bis zu 2.816 x 2.112 Pixeln aufnehmen lassen. Das in der F470 verbaute Objektiv wartet mit einer Kleinbildbrennweite von 35 bis 105 mm und Blendenöffnungen von F2,8 bis F4,9 auf, was einem 3fach-Zoom entspricht. Wem das nicht reicht, der kann zusätzlich noch auf einen 4,4fach digitalen Zoom zurückgreifen. Im Makromodus liegt die Naheinstellgrenze des Objetivs bei 10 cm.

Stellenmarkt
  1. IT-Netzwerkadministrator (m/w/d)
    Staatliche Feuerwehrschule Geretsried, Geretsried
  2. Konfigurierer (m/w/d) Schwerpunkt dynamische Konfiguration
    KRONES AG, Neutraubling (bei Regensburg)
Detailsuche

Im Unterschied zur F460 wurde der interne Speicher von 13 auf 16 MByte erhöht, worin laut Hersteller etwa fünf Bilder in maximaler Auflösung Platz finden. Über xD-Picture-Cards lässt sich der Speicher weiter ausbauen.

Fujifilm Finepix F470
Fujifilm Finepix F470
Mit zehn Motivprogrammen richtet sich die Kamera vor allem an Fotografen, die ihre Kamera nicht selbst einstellen wollen, sondern auf passende Voreinstellungen setzen. So gibt es neben klassischen Modi wie Porträt, Landschafts- oder Nachtaufnahme auch extra Modi für Aufnahmen ohne Blitz im Museum oder zum Fotografieren bei starkem Sonnenschein und hell reflektierenden Flächen wie Schnee.

Trotz dieser Vorbelegungen können Belichtungskorrektur, Weißabgleich und die Belichtungssteuerung auch manuell eingestellt werden. Die Lichtempfindlichkeit der Kamera lässt sich in vier Stufen von ISO 64 bis ISO 400 entweder manuell oder automatisch einstellen, die Belichtungszeiten werden automatisch zwischen 2 Sekunden und 1/1.500 Sekunden festgelegt.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    25./26.08.2022, Virtuell
  2. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Darüber hinaus soll die F470 Videos mit 30 Bildern pro Sekunde aufzeichnen können, die sich auch direkt auf dem 2,5-Zoll-Display mit 115.000 Bildpunkten anzeigen lassen. Laut Hersteller soll die Kamera vor allem durch eine sehr ergonomische Bedienung überzeugen, so lassen sich die Aufnahmemodi beispielsweise über einen Stellring mit einem Handgriff umschalten.

Fujifilm Finepix F470
Fujifilm Finepix F470
Das Metallgehäuse der Finepix F470 misst nur 92 x 58 x 20 mm und soll inklusive Akku und Speicherkarte etwa 142 Gramm wiegen. Ab März 2006 soll das neue Modell lieferbar sein, einen Preis nannte Fujifilm jedoch noch nicht - die F460 kostete bei Markteinführung etwa 300,- Euro, was wohl auch beim Nachfolgemodell als Orientierung gelten kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Führung in der IT
Über das Unentbehrlichsein

Wie ich als Chef zum wandelnden Lexikon wurde und dabei meinen Spaß an der Arbeit verlor - und wie ich versuche, es besser zu machen.
Ein Erfahrungsbericht von @SoFuckingAgile

Führung in der IT: Über das Unentbehrlichsein
Artikel
  1. FTTC: Nachfrage für Vectoring der Telekom steigt um 60 Prozent
    FTTC
    Nachfrage für Vectoring der Telekom steigt um 60 Prozent

    Die Telekom sieht sich mit dem kupferbasierten Anschluss erfolgreich. Im Jahresvergleich hat sich der Kundenbestand um 1,3 Millionen auf 5,4 Millionen erhöht.

  2. Sensorfehler: Spinne legt Rendsburger Schwebefähre lahm
    Sensorfehler
    Spinne legt Rendsburger Schwebefähre lahm

    Ein Krabbeltier hat ein wichtiges Verkehrsmittel zur Überquerung des Nord-Ostsee-Kanals gestoppt - indem es ein Netz über einem Sensor gesponnen hat.

  3. Financial Modeling World Cup: Excel-E-Sport im Fernsehen
    Financial Modeling World Cup
    Excel-E-Sport im Fernsehen

    Ein TV-Sender in den USA übertrug erstmals die Ausscheidung der Excel-Weltmeisterschaft.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Neuer MM-Flyer • MindStar (Gigabyte RTX 3070 Ti 699€, XFX RX 6950 XT 999€) • eBay Re-Store -50% • AVM Fritz-Box günstig wie nie • Top-SSDs 1TB/2TB (PS5) zu Hammerpreisen • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs -30% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /