Abo
  • Services:

HDMI soll schneller und bunter werden

Neue HDMI-Version soll besser für PCs geeignet sein

Schneller, bunter und näher am PC soll die neue Generation von HDMI sein, die derzeit entwickelt wird. Die sieben Gründer des "High-Definition Multimedia Interface" wollen die nächste Version von HDMI in der ersten Hälfte 2006 fertig stellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei soll die neue Version etwa die doppelte Bandbreite im Vergleich zum aktuellen HDMI bieten und damit für alle HDTV-Formate geeignet sein. Zudem soll eine größere Farbtiefe von 30, 36 und auch 48 Bit unterstützt werden.

Stellenmarkt
  1. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut
  2. Kliniken Schmieder, Allensbach am Bodensee

Darüber hinaus soll der vor allem im Bereich der Unterhaltungselektronik genutzte HDMI-Standard näher an den PC heranrücken und so zu einer stärkeren Konvergenz beitragen. Dazu soll sich HDMI künftig leichter in PC-Grafikkarten integrieren lassen und zudem zum Unified Display Interface (UDI) kompatibel sein. Dieses soll künftig im PC-Bereich zum Einsatz kommen.

Um auch kleine portable Geräte mit HDMI ausstatten zu können, ist ein neuer Mini-HDMI-Stecker geplant. Für eine Synchronisation von Ton und Bild sollen spezielle Funktionen unter dem Namen "Lip Sync" sorgen. Ton soll zudem in den zusätzlichen Formaten Dolby TrueHD und DTS-HD unterstützt werden.

Produkte, die auf die neue HDMI-Version ausgelegt sind, sollen aber weiterhin abwärtskompatibel zur aktuellen HDMI-Version und entsprechenden Geräten bleiben. Insgesamt nutzen rund 300 Hersteller von Unterhaltungselektronik HDMI und lieferten 2005 weltweit rund 17 Millionen entsprechende Geräte aus; 2006 werden 59 Millionen weitere verkaufte Geräte erwartet.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 211,71€ für Prime-Mitglieder
  2. (u. a. WD 8 TB externe Festplatte USB 3.0 149,99€)

deniTHOR 04. Jan 2006

wenn die raubkopie funktioneller und einfacher zu handhaben ist als mein legal...

lutz 03. Jan 2006

hdmi scheint ja ganz toll zu sein, aber so lange es kein hdmi lite oder so ohne hdcp...

Illy 03. Jan 2006

http://hdmi.org/about/adopters_founders.asp War doch klar das Microsoft seine Finger da...


Folgen Sie uns
       


Shadow Ghost - Test

Wir testen die Streamingbox Shadow Ghost und finden Bildartefakte und andere unschöne Fehler. Der Streamingdienst hat mit der richtigen Hardware aber Potenzial.

Shadow Ghost - Test Video aufrufen
Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
Pauschallizenzen
CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  2. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform

Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0
Uploadfilter
Der Generalangriff auf das Web 2.0

Die EU-Urheberrechtsreform könnte Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten stark behindern. Die Verfechter von Uploadfiltern zeigen dabei ein Verständnis des Netzes, das mit der Realität wenig zu tun hat. Statt Lizenzen könnte es einen anderen Ausweg geben.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  2. EU-Urheberrecht Die verdorbene Reform
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

    •  /