• IT-Karriere:
  • Services:

Seagate stellt portable Festplatte mit 160 GByte vor

eSATA-Pushbutton-Backup-Laufwerk mit 500 GByte

Auf der Consumer Electronic Show (CES) will Seagate eine externe Festplatte mit 160 GByte sowie eine neue Version seines Pushbutton-Backup-Laufwerks mit 500 GByte Speicherkapazität vorstellen. Beide sollen laut Hersteller durch Geschwindigkeit überzeugen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die externe Festplatte mit 160 GByte nutzt die Perpendicular-Recording-Technik, die eine größere Speicherdichte als bei der konventionellen Längsspeicherung bietet. Erreicht wird dies durch eine "aufrechte" Magnetisierung des Plattenstapels.

Stellenmarkt
  1. Rational AG, Landsberg am Lech
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Untergebracht ist die Festplatte in einem Aluminiumgehäuse, das sie auch bei Stürzen schützen soll. Mit Strom wird die Festplatte durch den USB-Port versorgt, eine extra Stromversorgung ist nicht notwendig.

Ebenfalls stellt Seagate das per eSATA angeschlossene "Pushbutton Backup Hard Drive" mit 500 GByte vor, bei dem es sich um eine externe Backup-Lösung handelt. Damit sollen Transferraten von bis zu 300 MByte/s erreicht werden, womit sich das Produkt vor allem für Server oder für die Videobearbeitung eignet.

Die externe Festplatte soll laut Hersteller im Februar 2006 für 379,- US-Dollar auf den Markt kommen. Die 500-GByte-Pushbutton-Festplatte soll im April 2006 erhältlich sein, hierfür nannte Seagate allerdings keine Preise.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,00€
  2. (-30%) 41,99€
  3. 37,49€

striker1 04. Jan 2006

die externe 2,5'' 160GB-Platte auch direkt ins Notebook pflanzen? Das wäre doch viel...

JimB 03. Jan 2006

Das ist der Standard für externes SATA, daß bedeutet das man bei einem passenden...


Folgen Sie uns
       


Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test

Die neue Pocket Cinema Camera 6k von Blackmagicdesign hat nur wenig mit DSLR-Kameras gemein. Die Kamera liefert Highend-Qualität, erfordert aber entsprechendes Profiwissen - und wir vermissen einige Funktionen.

Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test Video aufrufen
Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

    •  /