Abo
  • IT-Karriere:

Promise: RAID 6 durch Software-Update

SuperTrak EX8300 und EX8350 unterstützen nun RAID 6

Promise erweitert seine beiden Hardware-RAID-Controller SuperTrak EX8300 und EX8350 um RAID-6-Unterstützung. Die SATA-RAID-Controller kommen vor allem bei Servern der Einstiegsklasse zum Einsatz.

Artikel veröffentlicht am ,

RAID 6 wird ab sofort in die Controller implementiert und steht zudem kostenlos als Firmware-Update für bereits installierte SuperTrak-Controller zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim bei München
  2. über modern heads executive search, Hamburg

Durch den Betrieb eines Festplatten-Arrays unter RAID 6 wird neben der Aufzeichnung der Daten eine zweifache Datenparität (Double Parity) aufgezeichnet, die den gleichzeitigen Ausfall von bis zu zwei Festplatten ohne Datenverlust erlaubt.

Auf den 8-Kanal-Controllern kommt ein IOP-331-Prozessor von Intel zum Einsatz, der RAID Level 0, 1, 5, 6, 10 und JBOD unterstützt. Sie werden entweder per PCI Express (SuperTrak EX8350) oder PCI-X (SuperTrak EX8300) auf das Motherboard gesteckt. Die Treiber stehen laut Promise als Open Source zur Verfügung.

Die Controller sind für rund 480,- Euro zu haben, das Software-Update steht unter promise.com zum Download bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 16,99€
  3. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  4. 64,99€ (Release am 25. Oktober)

F_GX 17. Mai 2006

Verdammt guter Einwand!


Folgen Sie uns
       


Apple iPad 7 - Fazit

Apples neues iPad 7 richtet sich an Nutzer im Einsteigerbereich. Im Test von Golem.de schneidet das Tablet aufgrund seines Preis-Leistungs-Verhältnisses sehr gut ab.

Apple iPad 7 - Fazit Video aufrufen
Star Wars Jedi Fallen Order: Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten
Star Wars Jedi Fallen Order
Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Ein Roboter mit Schublade im Kopf, das Lichtschwert als Multifunktionswerkzeug und ein sehr spezielles System zum Wiederbeleben: Golem.de stellt zehn ungewöhnliche Elemente von Star Wars Jedi Fallen Order vor.


    IT-Freelancer: Paradiesische Zustände
    IT-Freelancer
    Paradiesische Zustände

    IT-Freiberufler arbeiten zeitlich nicht mehr als ihre fest angestellten Kollegen, verdienen aber doppelt so viel wie sie. Das unternehmerische Risiko ist in der heutigen Zeit für gute IT-Freelancer gering, die Gefahr der Scheinselbstständigkeit aber hoch.
    Von Peter Ilg

    1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
    2. MINT Werden Frauen überfördert?
    3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

    Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
    Vision 5 und Epos 2 im Hands on
    Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

    Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

      •  /