• IT-Karriere:
  • Services:

Logitech-Sprechgarnituren mit Stereo-Bluetooth-Anschluss

Umschaltbar zwischen Musik- und Sprechmodus

Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas hat Logitech zwei neue schnurlose Kopfhörer-Sprechgarnituren für Mobiltelefone vorgestellt, die darüber hinaus auch noch als Kopfhörer für den Musikgenuss genutzt werden können. Die Stereo-Kopfhörer mit den Bezeichnungen Logitech Mobile Stereo Headset HS 200 und HS 210 schalten auf Knopfdruck zwischen Musik- und Telefon-Funktion um.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Bluetooth-Geräte sind mit dem Advanced Audio Distribution Profile (A2DP) ausgestattet, wobei das Mobiltelefon dieses auch beherrschen muss, wenn man die Umschaltfunktion zwischen Musik und Telefon-Modus nutzen will.

Logitech Mobile Stereo Headset HS 210
Logitech Mobile Stereo Headset HS 210
Stellenmarkt
  1. PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co KG, Mannheim, Fürth
  2. Automation W+R GmbH, München

Die Mikrofone beider Geräte sind mit einer Technik zur Reduktion störender Windgeräusche ausgerüstet. Der Unterschied zwischen den Modellen liegt im Design. Während das HS 210 eckige Ohrhörer aufweist, besitzt das HS 200 runde Hörmuscheln. Beide Geräte wiegen 90 Gramm und sind mit einem Lithium-Ionen-Akku ausgerüstet, der laut Hersteller für 10 Stunden Sprechzeit bzw. 8 Stunden reine Abspielzeit oder 300 Stunden Bereitschaftsmodus ausreichen soll.

In den USA sollen die Geräte im Frühjahr 2006 erscheinen und 130,- US-Dollar kosten. Europäische Daten liegen noch nicht vor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 38,99€
  2. (-62%) 7,50€
  3. (-80%) 2,99€
  4. 0,99€

realchanti 05. Jan 2006

Erfahrungen Headset stereo bluetooth mikrofon schlechte qualität (für die...

Ratloser 03. Jan 2006

hat jemand ebensolche mit diesem headset gemacht: Hama Bluetooth Stereo Headset BSH-155...


Folgen Sie uns
       


Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor

Rund 20 Jahre Erfahrung als Manager und Mitglied der Geschäftsleitung im internationalen Kontext sowie als Berater sind die Basis seiner Trainings. Der Diplom-Ingenieur Stefan Bayer hat als Mitarbeiter der ersten Stunde bei Amazon.de den Servicegedanken in der kompletten Supply Chain in Deutschland entscheidend mitgeprägt und bis zu 4.500 Menschen geführt. Er ist als Trainer und Coach spezialisiert auf die Begleitung von Führungskräften und Management-Teams sowie auf prozessorientierte Trainings.

Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor Video aufrufen
Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
Von De-Aging zu Un-Deading
Wie Hollywood die Totenruhe stört

De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.
Eine Analyse von Peter Osteried


      •  /