Abo
  • IT-Karriere:

Beta 2 vom Mozilla-Browser Camino 1.0 fertig

Final-Version von Camino 1.0 kommt Mitte Januar 2006

Eine zweite Beta-Version von Camino 1.0 steht zum Download bereit und bietet eine Reihe kleinerer Verbesserungen. Der auf Firefox 1.5 basierende Browser ist speziell an MacOS X angepasst und soll bereits Mitte Januar 2006 in der Final-Version erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Beta 2 von Camino 1.0 wurden mehrere Programmfehler bei der Lesezeichenverwaltung, beim Datei-Download sowie bei der Tab-Steuerung beseitigt. Zudem gab es Optimierungen an den Einstellungen und den allgemeinen Browser-Funktionen. Das Lesezeichenfenster von Camino lässt sich nun in der Größe verändern und der Browser unterstützt sowohl die Canvas-HTML-Erweiterung als auch die Verarbeitung von SVG-Dateien. Zudem kann Camino nun webloc-Dateien verarbeiten und meldet sich nicht mehr automatisch als Standard-ftp-Client an.

Die Beta 2 von Camino 1.0 steht ab sofort für MacOS X ab der Version 10.2 kostenlos zum Download bereit. Die Final-Version von Camino 1.0 wird für Mitte Januar 2006 erwartet. Nutzer von MacOS X 10.1 müssen auf die letzte stabile Zwischenversion Camino 0.8.4 ausweichen, weil sich der aktuelle Browser nicht mehr mit dieser Betriebssystemversion verträgt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 0,49€
  3. (-12%) 52,99€
  4. 3,40€

KugelKurt 03. Jan 2006

Unfug. Camino unterstützt selbstverständlich alle NAPI-Plugins (wie auch Firefox) und...


Folgen Sie uns
       


1.000-Meilen-Strecke mit dem E-Tron - Bericht

Innerhalb 24 Stunden durch zehn europäische Länder fahren? Ist das mit einem Elektroauto problemlos möglich?

1.000-Meilen-Strecke mit dem E-Tron - Bericht Video aufrufen
iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

    •  /