Abo
  • IT-Karriere:

Kodak V570: Digitalkamera mit zwei Objektiven

5-Megapixel-Kamera mit Weitwinkel- und Zoom-Objektiv

Auf der Internation Consumer Electronics Show 2006 (CES) will Kodak eine 5-Megapixel-Kamera mit zwei eingebauten Objektiven vorstellen. Somit soll sich diese im Weitwinkel- sowie im Zoom-Bereich einsetzen lassen. Die Objektive verbleiben dabei immer innerhalb des Gerätes und werden nicht ausgefahren.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Kodak V570
Kodak V570
Kodaks Easyshare V570 bietet eine Auflösung von 5 Megapixeln und hat 32 MByte internen Speicher, der sich über SD-Karten erweitern lässt. Zum Betrachten der Bilder ist ein 2,5-Zoll-LC-Display verbaut und der integrierte Bildsensor soll laut Hersteller besonders gute Farben, korrekte Hauttöne und eine schnelle Bildverarbeitung ermöglichen.

Stellenmarkt
  1. ESG Mobility GmbH, München
  2. etkon GmbH, Gräfelfing

Kodak V570
Kodak V570
Das wirklich Besondere an Kodaks neuer Kamera sind jedoch ihre zwei Objektive von Schneider-Kreuznach. Dabei handelt es sich um ein Weitwinkelobjektiv mit einer Brennweite von 23 mm sowie um ein Zoom-Objektiv, das den Brennweitenbereich von 39 bis 117 mm abdeckt. Dadurch soll für nahezu jeden Einsatzbereich die richtige Brennweite zur Auswahl stehen. Die Objektive verbleiben zudem immer im Gerät und werden beispielsweise beim Zoomen nicht ausgefahren.

Kodak V570
Kodak V570
Darüber hinaus bietet die V570 Fotografen einen Panoramamodus, der automatisch drei einzelne Bilder zu einem Panoramabild zusammenfügt. In Verbindung mit dem Weitwinkelobjektiv sollen so 180-Grad-Panoramen möglich sein, wobei man einstellen kann, ob die Digitalkamera selbstständig Verzerrungen korrigieren soll. Die Kamera kann außerdem automatisch rote Augen verhindern, warnt vor unscharfen Bildern und dreht Fotos auf Wunsch.

Insgesamt 22 Motivprogramme und drei Farbschemata sollen den Fotografen unterstützen. Zum Lieferumfang der Kamera gehört auch eine Dockingstation, die beim Überspielen der Bilder gleichzeitig den Akku lädt.

Laut Kodak soll die Kamera zumindest in den USA noch im Januar 2006 für 399,95 US-Dollar erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 279,90€
  3. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...

MartinP 03. Jan 2006

Kodak sagt folgendes: Lens SCHNEIDER-KREUZNACH Lenses; RETINA Dual Lens Technology...

Uni 03. Jan 2006

Kodak TLR: http://en.wikipedia.org/wiki/Image:Kodak57b.jpg

Rossi 03. Jan 2006

Darüber hinaus ist es fraglich, welche der auf dem Markt verfügbaren 6-, 7- oer 8-Mpix...

Rechenkünstler 03. Jan 2006

Naja ich kann nur raten aber 117/23 = 5,09 x Wenn man also den Weitwinkel mit dazu...

Markus42 02. Jan 2006

Viele Objektive fangen erst bei 28mm an. Welche Kompaktknipse hat einen Zoombereich von...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Pro X - Hands on

Schon beim ersten Ausprobieren wird klar: Das Surface Pro X ist ein sehr gutes Beispiel für ARM-Geräte mit Windows 10. Viele Funktionen wirken durchdacht - die Preisvorstellung gehört nicht dazu.

Microsoft Surface Pro X - Hands on Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

16K-Videos: 400 MByte für einen Screenshot
16K-Videos
400 MByte für einen Screenshot

Die meisten Spiele können nur 4K, mit Downsampling sind bis zu 16K möglich. Wie das geht, haben wir bereits in einem früheren Artikel erklärt. Jetzt folgt die nächste Stufe: Wie erstellt man Videos in solchen Auflösungen? Hier wird gleich ein ganzer Schwung weiterer Tools und Tricks nötig.
Eine Anleitung von Joachim Otahal

  1. UL 3DMark Feature Test prüft variable Shading-Rate
  2. Nvidia Turing Neuer 3DMark-Benchmark testet DLSS-Kantenglättung

    •  /