• IT-Karriere:
  • Services:

Blogs mit merkwürdigen Markenproblemen

Markenverstoß oder einfache Namensnennung?

Merkwürdige Post erhielten zwischen den Jahren der "Shopblogger" und der "Werbeblogger". Beide sollen in ganz unterschiedlichen Fällen gegen das Markenrecht verstoßen haben, dem einen wirft das Sozialgericht Bremen Namensanmaßung vor, der andere hat Ärger wegen der Nennung des Namens "Heidi Klum".

Artikel veröffentlicht am ,

Der Shopblogger berichtete im Mai 2005 über einen Rechtsstreit mit der Bundesagentur für Arbeit, Überschrift damals: "Sozialgericht Bremen", mittlerweile umgetauft in "Volle Ladung". Aus der Überschrift macht die eingesetzte Blog-Software Serendipity eine URL, auf die auch verlinkt wird.
Die Folge: Die Seite wird von Google auf der ersten Ergebnisseite angezeigt und genau das missfällt dem Sozialgericht Bremen, das eine Verwechslung der eigenen Webseite mit der des Shopbloggers befürchtet, so Shopblogger Björn Harste. Zudem werde der Titel zuerst schon beim Laden angezeigt, der Rest der Seite erst später.

Stellenmarkt
  1. OTTO MÄNNER GMBH, Bahlingen am Kaiserstuhl
  2. Universitätsklinikum Bonn, Bonn

Der Werbeblogger bekam derweil Ärger mit Heid Klum bzw. ihrem Vater. Auch hier wurde der Titel einer Meldung in die URL aufgenommen, schuld hier die Blog-Software "B2Evolution". Klum fordert, den Namen der Tochter aus der URL zur entfernen "und die Werbung mit dem Namen Heidi Klum einzustellen", zitiert Werbeblogger Patrick Breitenbach aus der E-Mail, die er nach einigem Hin und Her für echt hält.

Stein des Anstoßes ist vermutlich die Meldung "Heidi Klum wird McHottie". Breitenbach sieht darin eine erlaubte Namensnennung, Günther Klum offenbar eine Verletzung der eigenen Rechte.

Sascha Kremer hält beide Fälle (Werbeblogger, Shopblogger) in seinem Blog Vertretbar Weblawg für amüsant, aber wenig aussichtsreich für die in ihren Rechten angeblich Verletzten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. SanDisk Ultra 512GB MicroSDXC Speicherkarte + SD-Adapter für 72,99€, Western Digital 10...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Marija 15. Nov 2007

Hallo Heidi wie get es dier ? Ich habe eine Frage wie so woltest du einmal Model...

the_spacewürm 03. Jan 2006

Gibt es etwa schon Gesetze, die sichs aufs Google-Ranking berufen? :o

Bolzer 03. Jan 2006

Das stimmt. Schwarze Hand auf hellem Arsch! Brrrr!

Leo 02. Jan 2006

Sowas gabs bei Harry Potter auch schon. Da durfte man nicht Lord Voldemort sagen, sonst...

kiesow 02. Jan 2006

... denn auch der betreiber des law blogs hat mittlerweile einen anruf bekommen, weil er...


Folgen Sie uns
       


DLR Istar vorgestellt - Bericht

Die Falcon 2000LX des DLR hat weltweit einzigartige Eigenschaft: sie kann so tun, als wäre sie ein anderes Flugzeug.

DLR Istar vorgestellt - Bericht Video aufrufen
Hildmann, Naidoo, Identitäre: Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist
Hildmann, Naidoo, Identitäre
Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist

Wer auf Telegram hetzt, den Holocaust leugnet oder Verschwörungsideologien verbreitet, muss nicht befürchten, dass seine Beiträge gelöscht werden. Auch große Gruppen fallen dort nicht unters NetzDG, die Strafverfolgung ist schwierig.
Ein Bericht von Stefan Krempl


    Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
    Coronavirus und Karaoke
    Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

    Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
    2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
    3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz

    Elektromobilität: Ein Schiff, angetrieben durch die Kraft der Wellen
    Elektromobilität
    Ein Schiff, angetrieben durch die Kraft der Wellen

    Ein philippinischer Schiffbauer hat ein elektrisch angetriebenes Schiff entworfen, das den Strom für die Maschine selbst erzeugt.

    1. Elektromobilität Neues Elektroschiff für Fahrten durch norwegische Fjorde
    2. Autonomes Schiff IBM testet KI-Kapitän für autonome Mayflower
    3. Induktives Laden Elektrofähre in Norwegen lädt drahtlos

      •  /