1&1 startet ab sofort mit ADSL2+

DSL-Anschluss mit bis zu 16 MBit/s

1&1 bietet ab sofort ADSL2+ an, allerdings ist die Technik nur in einigen Städten bereits verfügbar, ein flächendeckender Ausbau sei im Gange. Der Preis für Flatrate und DSL-Telefonie bleibt dabei unverändert, der eigentliche DSL-Anschluss wird mit zunehmender Bandbreite aber teurer.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit ADSL2+ ermöglicht 1&1 Downstream-Geschwindigkeiten von bis zu 16 MBit/s und einen Upstream von 1.024 KBit/s. Arbeitete 1&1 im DSL-Bereich bislang mit der Telekom zusammen und verkauft T-DSL unter eigenen Namen, basiert das neue Angebote nicht mehr auf T-DSL. Welcher Anbieter hinter dem neuen ADSL2+-Angebot steckt, will 1&1 derzeit nicht verraten, es liegt aber die Vermutung nahe, dass 1&1 mit Telefonica zusammenarbeitet. Die Spanier hatten Ende 2005 mit AOL ihren ersten ADSL2+-Vertriebspartner ins Rennen geschickt. Aber auch andere Anbieter wollen ADSL2+ auf einer eigenen technischen Basis anbieten bzw. tun dies bereits, darunter Versatel, Hansenet (Alice), MNet oder QSC. Diese fokussieren sich aber mitunter auf ausgewählte Regionen, während 1&1 ankündigte, sein DSL-Netz flächendeckend auf ADSL2+ ausbauen zu wollen.

Stellenmarkt
  1. IT-Referent*in (m/w/d)
    Bundesnetzagentur, Bonn, Berlin, Cottbus, Mainz, Saarbrücken
  2. Application Support Specialist / Qualitätsmanager (m/w/d)
    Bayerische Versorgungskammer, München (Home-Office möglich)
Detailsuche

Der Anschluss in den ersten Städten sei bereits erfolgt, Neukunden und Wechsler würden dort bereits für ADSL2+ freigeschaltet. Weitere Ortsnetze sollen sukzessive folgen.

Der Preis für einen entsprechenden Anschluss mit 16 MBit/s im Down- und 1 MBit/s im Upstream liegt bei monatlich 29,99 Euro. Bis zur Verfügbarkeit von ADSL2+ will 1&1 stets den schnellstmöglichen DSL-Anschluss schalten, zum jeweils zur Geschwindigkeit passenden Preis.

Auf den Webseiten von 1&1 soll das Angebot im Laufe des Tages zu finden sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Stefan111111111... 29. Jan 2006

na wenn er balla balla ist....recht hat er jedenfalls. Es muss immer schneller, immer...

1und1_liebäugler 21. Jan 2006

da ich direkt in einem ballungsgebiet in der innenstadt wohne, geh ich einfach mal naiv...

Rocky 04. Jan 2006

1&1 startet ab sofort mit ADSL2+.... ABER NUR FÜR NEUKUNDEN - BESTANDSKUNDEN BLEIBEN...

|TheBORG| 03. Jan 2006

Zitat: "...während 1&1 ankündigte sein DSL-Netz flächendeckend auf ADSL2+ auszubauen zu...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Meta
"Es ist euer Job, euch in Horizon Worlds zu verlieben!"

Amüsante Auszüge aus Memos von Meta zeigen, dass nicht mal die Entwickler von Horizon Worlds gerne in ihre virtuelle Welt eintauchen.

Meta: Es ist euer Job, euch in Horizon Worlds zu verlieben!
Artikel
  1. Corning: Moderne Glasfaser ist ihren Vorgängern nur wenig ähnlich
    Corning
    Moderne Glasfaser ist ihren Vorgängern nur wenig ähnlich

    Lichtwellenleiter sind eine alte Technik. Heute müssen sie für Glasfaser-Verkabelung in Gebäuden fast neu erfunden werden.

  2. Klage gegen Datenschutzaufsicht: Bundeskriminalamt weigert sich, Funkzellendaten zu löschen
    Klage gegen Datenschutzaufsicht
    Bundeskriminalamt weigert sich, Funkzellendaten zu löschen

    Das BKA will gesammelte Überwachungsdaten nicht löschen müssen. Deswegen klagt die Polizei gegen einen Bescheid des obersten Datenschützers.
    Eine Exklusivmeldung von Lennart Mühlenmeier

  3. Vodafone: Partner für Überbau des Kabelnetzes offenbar gefunden
    Vodafone
    Partner für Überbau des Kabelnetzes offenbar gefunden

    Vodafone wird wohl zusammen mit KKR sein Koaxialnetz mit Glasfaser überbauen. Der US-Private-Equity-Investor dürfte zwei Milliarden US-Dollar beitragen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • iPhone 14 Plus jetzt erhältlich • Günstig wie nie: Gigabyte RTX 3090 Ti 1.099€, KF DDR5-5600 16GB 99,39€, Logitech Gaming-Maus 69,99€, MSI Curved 27" WQHD 165Hz 289€ • AMD Ryzen 7 5800X3D 429€ • NfS Unbound vorbestellbar • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /