Abo
  • Services:
Anzeige

Inoffizieller Patch gegen WMF-Sicherheitslücke

Microsoft rät derzeit zum Abschalten von WMF-Bildern

Ende letzter Woche wurde eine bislang ungepatchte, aber kritische Sicherheitslücke in Microsofts Betriebssystem Windows bekannt, dank der sich über präparierte WMF-Bilddateien Code einschleusen und zur Ausführung bringen lässt. Mittlerweile warnen die Anti-Virenhersteller vor ersten Würmen und Spam, der das Problem ausnutzt. Allerdings steht mittlerweile auch ein Hotfix bereit, der Abhilfe schaffen soll - wenn auch nicht von Microsoft.

IDA-Pro-Entwickler Ilfak Guilfanov bietet einen Hotfix, der Windows-Systeme gegen die WMF-Sicherheitslücke absichern soll. Denn betroffene Systeme sind unabhängig vom verwendeten Browser gefährdet, zumal in manchem Zusammenhang entsprechende Bilder in einer Vorschau ohne Eingreifen des Nutzers angezeigt werden.

Anzeige

Während Microsoft rät, das Anzeigen von WMF-Bildern abzuschalten, bevor ein Patch angeboten wird, geht der Hotfix von Guilfanov weniger rabiat zur Sache. Er schaltet keine Funktionen ab, alle Bilder bleiben sichtbar. Guilfanovs Software leitet entsprechende API-Aufrufe um und sorgt dafür, dass die gefährdete Sicherheitslücke nicht mehr ausgenutzt werden kann. Der inoffizielle Hotfix soll unter Windows 2000, XP 32-Bit, XP 64-Bit und Windows Server 2003 funktionieren und, so Guilfanov, bis zum Erscheinen eines ordentlichen Patches von Microsoft aushelfen.

Laut F-Secure ist das Problem aber weitreichender: So sei beim Design von WMF in den 80er-Jahren explizit vorgesehen worden, dass Bilder ausfühbaren Code mitbringen, was damals auch notwendig gewesen sei. Daher sei das Problem nicht auf die derzeit im Rampenlicht stehende Funktion Escape() in Zusammenhang mit der Sequenz "SetAbortProc" beschränkt und es seien vermutlich alle Windows-Versionen seit Windows 3.0 betroffen. Damit, so F-Secure, betreffe das Problem wohl mehr Computer als bislang jede andere Sicherheitslücke.


eye home zur Startseite
RPGamer 05. Jan 2006

Richtig, der Patch ist von Microsoft heute rausgekommen :-) Schneller als erwartet, wird...

aber sicher 03. Jan 2006

Der Quellcode ist frei verfügbar. Die paar Zeilen kann ein Profi inkl. Tests in ein paar...

MM 03. Jan 2006

zumindest beim CT-Browsercheck von CT den Virus ohne Probleme. http://www.heise.de...

remover 02. Jan 2006

Hier ist noch eine WMF FAQ in Deutsch: http://www.rokop-security.de/index.php?showtopic...

Das Dope 02. Jan 2006

Wesentlich beunruhigender finde ich, daß es diese Sicherheitslücke evtl. schon seit...


Kreativrauschen / 03. Jan 2006

Microsofts Patch-Politik



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Sensortec GmbH, Reutlingen
  2. Elementis Services GmbH, Köln
  3. Continental AG, Lindau am Bodensee
  4. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  2. Nur beratendes Gremium Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein
  3. Boeing und SpaceX Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  1. Re: Sicherheit ?

    ArcherV | 21:09

  2. Re: Geil!

    ArcherV | 21:07

  3. Re: Klare Regeln für Internetgeschwindigkeit

    Der Held vom... | 21:02

  4. Performance der 90er als langfristigen Bonus sehen

    tbxi | 21:00

  5. Re: Grüner Populisten Bullshit

    Der Held vom... | 20:54


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel