Abo
  • Services:

83 Prozent der Haushalte besitzen ein Handy

Anteil der Haushalte mit Internetzugang stagniert

Auch 2005 hat sich der Trend hin zur Modernisierung der technischen Ausstattung in privaten Haushalten fortgesetzt, stellt das Statistische Landesamt Baden-Württemberg im Rahmen der europaweiten Erhebung zur Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien in privaten Haushalten fest.

Artikel veröffentlicht am ,

Demnach verfügten 83 Prozent der Haushalte im ersten Quartal 2005 über ein Handy, jeder vierte konnte damit auch ins Internet. Dies entspricht einer Steigerung um 3 Prozentpunkte gegenüber 2004.

Stellenmarkt
  1. Bremer Rechenzentrum GmbH, Bremen
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut

Im Gegensatz dazu stagnierte die Verbreitung des Internets im Vergleich zum Vorjahr. So bestand im Jahr 2005 ebenso wie 2004 in etwas mehr als sechs von zehn Haushalten die Möglichkeit, im Internet zu surfen. Ob ein Internetzugang im Haushalt vorhanden ist, hängt unter anderem von der sozialen Stellung des Haupteinkommensbeziehers im Haushalt ab. In Haushalten, deren Haupteinkommensbezieher mitten im Berufsleben stehen, ist in den meisten Fällen eine Möglichkeit vorhanden, das Internet zu nutzen. Aber auch schon vier von zehn Haushalten von Rentnern oder Pensionären hatten im ersten Quartal 2005 einen privaten Internetzugang.

Die Kosten für die Internetnutzung spielen eine immer geringere Rolle bei der Entscheidung über die Einrichtung eines häuslichen Internetzugangs. Im Vergleich zu 2004 hat der Anteil der Haushalte, die zu hohe Anschaffungskosten für die Hardware (minus 5 Prozentpunkte) oder zu hohe Zugangskosten für das Internet (minus 2 Prozentpunkte) befürchteten, erneut abgenommen. Mit zunehmender Präsenz des Internets in der Öffentlichkeit wird auch der Anteil der Haushalte geringer, die keinen Bedarf am Internet haben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 12,49€
  3. 23,49€

zarath 02. Jan 2006

Angesichts der Tatsache, dass sich in den meisten Haushalten die ich kenne mehr als ein...

Mario 02. Jan 2006

... Sprache ist ein dynamisches System, das sich in erster Linie durch ihre Verwendung...

phor 30. Dez 2005

Hätte da jetzt so ~321% erwartet...


Folgen Sie uns
       


Kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel - Test

Wir haben vier komplett kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel getestet. Mit dabei sind Apples Airpods, Boses Soundsport Free, Ankers Zolo Liberty Plus sowie Googles Pixel Buds. Dabei bewerteten wir die Klangqualität, den Tragekomfort und die Akkulaufzeit sowie den allgemeinen Umgang mit den Stöpseln.

Kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel - Test Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /