Abo
  • Services:
Anzeige

ABC-Tastatur kommt im Februar 2006

John Parkinson will QWERTZ-Standard ablösen

Mit einer alphabetischen Tastatur möchte die Firma "New Standard Keyboards" die Standard-QWERTZ-Tastaturen ablösen. Während es aktuelle PC-Tastaturen auf über 100 Tasten bringen, verfügt das neue Modell über nur 53 Tasten.

Das heute etablierte Tastenlayout QWERTZ, bzw. im englischsprachigen Raum QWERTY, war von vornherein nicht auf hohe Effizienz und leichte Erlernbarkeit ausgelegt. Vielmehr sollte es auch bei etwas schnellerem Tippen verhindern, dass sich die Typen einer Schreibmaschine verheddern.

Anzeige

Die Anfang 2005 vom Ingenieur und Industriepsychologen John Parkinson auf der CES vorgestellte Tastatur beschränkt sich auf 53 alphabetisch angeordnete Tasten. Die alphabetische Anordnung soll die Nutzung deutlich vereinfachen und andererseits aber trotzdem hohe Schreibgeschwindigkeiten zulassen. Zudem soll Parkinsons Tastatur funktionale und ergonomische Vorteile gegenüber QWERTZ-Tastaturen bieten.

New Standard Keyboards - Tastatur
New Standard Keyboards - Tastatur

Zusätzlich sollen Farbkodierungen beim Finden der richtigen Tasten helfen, wobei Tasten wie "Backspace" rot markiert sind, damit der Nutzer weiß, dass er hiermit etwas löscht. Statt einer Leertaste gibt es zwei kleine Leertasten, die für beide Daumen richtig positioniert sind. Zudem wurde auf einen extra Nummernblock verzichtet, so dass Zahlen nur durch Umschalten mit den zentral sitzenden Shift-Tasten eingegeben werden können. Großbuchstaben sollen sich auf der Tastatur zudem problemlos mit einer Hand eingeben lassen.

Die Tastatur ist deutlich kleiner als Standardtastaturen und wird über einen USB-Anschluss mit dem Windows-PC verbunden. Später soll auch eine Variante folgen, die unter MacOS X funktioniert. Ab Februar 2006 soll das New Standard Keyboard nun tatsächlich vertrieben werden, zur CES 2005 nannte Parkinson einen Preis von 69,95 US-Dollar.


eye home zur Startseite
Schlumpfi 04. Mai 2008

Zur hier ganz unten stehenden Ansicht von Forenteilnehmer grmpf über Esperanto kann ich...

gardak 02. Apr 2006

Das Neo-Layout hat die Klammer in der Grundreihe und darüber, zu erreichen über AltGr...

herbert 04. Jan 2006

meints du "Rationalisierungen"???

SpookyT 01. Jan 2006

Hi. vielleicht kann ich ja mit einem ganz kurzen Erfahrungsbericht ermuntern, das Dvorak...

k-v-dd 30. Dez 2005

... sind wieder mal für einen netten Silvester-Gag gut. Alles nur heiße Luft aus der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Württembergische Lebensversicherung AG, Stuttgart
  2. Schmitz-Stelzer Datentechnik GmbH, Geilenkirchen
  3. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main
  4. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Playstation VR 299,90€, €iPhone SE 32 GB für 303,00€, Intenso externe 4-TB-HDD für...
  2. (u. a. 15% auf SSDs, Sony-TVs 15% günstiger, 20% auf Samsung-Monitore, Tablets und Smartphones...
  3. (u. a. Samsung 850 Pro 256 GB 109,90€, Core i7-7700K 299,00€, Ryzen 5 1600X 199,90€, Oculus...

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. DFKI Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde
  2. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Indiegames-Rundschau: Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
Indiegames-Rundschau
Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  3. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler

  1. Re: Ja ja das KVR...

    Rulf | 17:49

  2. Re: Brötchen? Das heißt doch SEMMELN.

    Bendix | 17:49

  3. Re: Einfach legalisieren

    Prinzeumel | 17:47

  4. Re: die sollen da endlich mal sandboxen eh

    FreiGeistler | 17:45

  5. Re: Wieviel haette man gespart

    Rulf | 17:45


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel