Abo
  • Services:
Anzeige

2005: Auch für PCs gilt - Doppelt hält besser

Von Dual-Core über Multi-Core zu Many-Core

Geht es um Prozessoren, so stand 2005 sicherlich unter dem Motto "Dual-Core". Sowohl Intel als auch AMD haben mittlerweile Prozessoren mit zwei Kernen im Angebot und entsprechende Systeme haben längst den Weg in den Mainstream gefunden. Dem Xeon mit nur einem Kern wird Intel bald ein Ende bereiten.

Anzeige

Zum Jahresende wartete Intel sogar mit seinem ersten Dual-Core-Prozessor in 65-Nanomenter-Technik auf, ihm soll Anfang 2006 der Mobilprozessor Yonah folgen. Zudem stellte Intel eine neue Prozessor-Architektur vor, die sich stärker am Pentium III denn am Pentium 4 oritieren soll. So soll Moore's Law noch 20 Jahre Gültigkeit behalten und ganz allgemein der Stromverbrauch der Chips sinken, wozu auch ein spezieller 65-nm-Fertigungsprozess für Stromspar-Chips beitragen soll. Außerdem will Intel die Spannungswandler abschaffen.

Viiv-Demo-PC (IDF Fall 2005)
Viiv-Demo-PC (IDF Fall 2005)

Ebenfalls erhältlich sind mittlerweile Chips mit Intels Virtualisierungstechnik Vanderpool, während AMDs Pacifica noch auf sich warten lässt und nur als Simulation bereitsteht. Intel will Vanderpool künftig noch erweitern, um darüber auch Sicherheitsfunktionen zu realisieren. Darüber hinaus sollen Chips künftig auch Schadsoftware erkennen.

Zudem darf sich Intel auf einen neuen Kunden freuen, denn ab 2006 will Apple seine Rechner mit Intel-Prozessoren ausrüsten. Weitere sollen hinzukommen, denn Intel will mit ViiV endlich das Wohnzimmer erobern.

Cell-Prozessor
Cell-Prozessor
Prozessoren mit vier Kernen planen sowohl AMD als auch Intel erst für 2007. Andere sind hier schon einen Schritt weiter: Der von Sony, IBM und Toshiba entwickelte Cell-Prozessor bringt neun Prozessorkerne und Bandbreiten bis 100 GByte/s mit und soll ab 2006 durchstarten. Suns UltraSPARC T1 alias Niagara bringt acht Kerne mit und IBMs Power5+ ist eher ein "Server auf einem Chip", bringt er doch eigentlich zwei Prozessoren, einen System-Switch mit hoher Bandbreite und großen Cache von bis zu 72 MByte mit. Der Weg der Multi-Core-Prozessoren soll aber weiterführen, am Ende stehen Many-Core-Prozessoren mit Dutzenden Kernen.

Software-Hersteller stellen die Multi-Core-Prozessoren vor neue Probleme, manche tun sich schwer, ihre Lizenzmodelle anzupassen, denn eine volle Lizenz pro Kern erscheint wenig wettbewerbstauglich.

Derweil hat sich ein Prozessorhersteller aus dem Rennen verabschiedet: Transmeta. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung von Prozessortechnologie und deren Lizenzierung, der Crusoe wurde verkauft. AMD feiert derweil Achtungserfolge gegen Konkurrent Intel und kann den Chip-Riesen punktuell übertrumpfen. Zudem eröffnete AMD ein neues Spielfeld und verklagte Intel wegen Monopolmissbrauchs.

 2005: Auch für PCs gilt - Doppelt hält besser2005: Auch für PCs gilt - Doppelt hält besser 

eye home zur Startseite
Christof Bieker 29. Aug 2008

suche kleinen gebr. Flachbildschirm für mein PC in Neuss

Technikfreak 05. Feb 2006

NEIN, für mich sind die Benutzer, die PCs im Aldi nur nach MHz kaufen, nicht das Thema...

Blair 31. Dez 2005

Bitte Beitrag schreiben.

Missingno. 30. Dez 2005

pff... Industriediamenten... ;)

venice 30. Dez 2005

Intel wird 2006 10x ankündigen neue CPUs auf basis des Pentium-M-Kerns heraus zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Weischer.Regio GmbH & Co. KG, Hamburg
  2. Dataport, Hamburg
  3. Fresenius Netcare GmbH, Berlin
  4. sedApta advenco GmbH, Gießen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,49€
  2. 169,99€ bzw. 15€ günstiger bei Newsletter-Anmeldung

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  2. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  3. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  4. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  5. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  6. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  7. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  8. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  9. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  10. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Re: die 90Millionen gehen schon für die Lizenzen...

    Niaxa | 19:14

  2. Re: Scheinheilig

    Proctrap | 19:09

  3. Re: Einfach legalisieren

    Geistesgegenwart | 19:08

  4. Re: Schöne Wanzen sind das, prima auch zum...

    lixxbox | 19:07

  5. Re: Wenn man keine Ahnung hat ...

    Der Held vom... | 19:03


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel