Abo
  • Services:

2005: Auch für PCs gilt - Doppelt hält besser

Festplatten werden vertikal beschrieben

Mikey alias 3K8
Mikey alias 3K8
Bei Festplatten steht ein weiteres Kapazitätswachstum ins Haus, das Zauberwort dazu heißt Perpendicular Recording, also die vertikale statt horizontale magnetische Aufzeichnung von Daten. Erste Platten mit der neuen Technik kamen 2005 auf den Markt, schöpfen das Potenzial des "Perpendicular Recording" aber nur zu kleinen Teilen aus. Die wachsenden Speicherdichten erlauben es, auch kleinere Laufwerke herzustellen, Hitachi gibt mit Mikey derzeit den Ton an: Bis zu 8 GByte passen auf die 1-Zoll-Festplatte. Noch kleiner ist Toshibas Handy-Festplatte im 0,85-Zoll-Format, die ganz neue Geräte ermöglichen soll.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. Bosch Gruppe, Hildesheim

Bewegung gab es 2005 auch, was den Anschluss von Festplatten betrifft. Eine neue SATA-Generation hielt Einzug, die mit neuen Funktionen den Datendurchsatz steigert. Auch Serial Attached SCSI (SAS) gewinnt an Fahrt und CE-ATA 1.0 widmet sich vor allem kleinen Geräten.

iPod nano
iPod nano
Unter anderem setzt Samsung auf Solid State Disks, also Flash-Speicher statt drehende Scheiben. Der enorme Preisverfall in diesem Bereich macht mittlerweile auch USB-Sticks mit 8 GByte erschwinglich oder Produkte wie den iPod nano möglich. Dank U3 sollen Programme zudem direkt vom USB-Stick starten.

Kleiner hingegen werden die Speicherkarten, trotz hoher Kapazität. So gibt es miniSD-Karten mit 2 GByte und mit microSD alias Transflash einen neuen Standard für besonders winzige Speicherkarten. Zudem findet man SD-Karten, die gleich einen integrierten USB-Anschluss mitbringen und der MMC-Bus soll bald auch das ATA-Protokoll unterstützen. Einige taiwanesische Unternehmen schickten sich zudem an, einen Konkurrenten zur SD-Card zu entwickeln.

IBMs Millipede
IBMs Millipede
Kapazitäten ganz anderer Größenordnungen hat unterdessen IBM mit Millipede im Auge, eine SD-Card auf Basis der Technik soll rund 100 GByte speichern können.

Holografischer Speicher soll 2006 kommen

2006 könnte dann das Jahr der holografischen Speicher sein. So will Inphase 2006 eine Holo-Disc mit 300 GByte auf den Markt bringen, einen Prototypen mit 200 GByte konnte man schon 2005 zeigen. Der japanische Hersteller Optware plant für 2006 den Marktstart seiner Holographic Versatile Disc (HVD) und arbeitet an einem Industriestandard für holografische Speicher.

Blu-ray vs. HD DVD

Der Streit um ein Nachfolgeformat der DVD wird sich 2006 fortsetzen, denn auch wenn sich wiederholt eine Einigung zwischen Blu-ray auf der einen und HD DVD auf der anderen Seite abzeichnete, waren bislang alle Bemühungen zum Scheitern verurteilt. Während klassische PC-Unternehmen wie Intel und Microsoft sich hinter die HD DVD stellen und Bill Gates den Blu-ray-Kopierschutz als kundenfeindlich bezeichnet, setzen Inhalteanbieter und auch manche Gerätehersteller zunehmend auf beide Formate. Derweil wartet NEC mit einem ersten HD-DVD-Laufwerk für den PC auf, TDK kann erste Muster von Blu-ray-Medien liefern und Anfang 2006 will Pioneer einen ersten Blu-ray-Brenner auf den Markt bringen.

Erster Blu-ray-Brenner von Pioneer
Erster Blu-ray-Brenner von Pioneer

Aber auch Alternativen schicken sich an, vom Formatkrieg zu profitieren, beispielsweise die Versatile Multilayer Disc (VMD) oder Plasmons UDO-Laufwerke, die nun auch für den Desktop zu haben sind.

 2005: Auch für PCs gilt - Doppelt hält besser2005: Auch für PCs gilt - Doppelt hält besser 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Christof Bieker 29. Aug 2008

suche kleinen gebr. Flachbildschirm für mein PC in Neuss

Technikfreak 05. Feb 2006

NEIN, für mich sind die Benutzer, die PCs im Aldi nur nach MHz kaufen, nicht das Thema...

Blair 31. Dez 2005

Bitte Beitrag schreiben.

Missingno. 30. Dez 2005

pff... Industriediamenten... ;)

venice 30. Dez 2005

Intel wird 2006 10x ankündigen neue CPUs auf basis des Pentium-M-Kerns heraus zu...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    •  /