• IT-Karriere:
  • Services:

Amazon verbindet Autoren über Blogs mit Lesern

Neues Marketing-Mittel beim amerikanischen Amazon.com

Was normalerweise Buchhandlungen vorbehalten ist, erprobt nun Amazon mit seinem virtuellen Buchladen im Internet: das Zusammenbringen von Lesern und Autoren. Den Anfang machte einem Bericht der New York Times zufolge Meg Wolitzer mit ihrem Buch 'The Position' auf Amazon.com.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben den üblichen Leserkommentaren und Buchausschnitten findet man auf Amazon.com auch Kommentare von Frau Wolitzer selbst. Der Buchhändler nennt dieses Programm folgerichtig Amazon Connect. Dazu sollen auch Links zu Blogs von Autoren gehören sowie erweiterte Biografien.

Stellenmarkt
  1. Snapview GmbH, verschiedene Standorte
  2. ARTE Deutschland TV GmbH, Baden-Baden

Der NYT zufolge hat man für Amazon Connect bislang ein Dutzend Autoren gewinnen können, darunter Roman-Schriftsteller, Kindererziehungsratgeber und Fachautoren für Themen wie Immobilienerwerb, Angeln und Songschreiber.

Die Autoren-Blogs sind eigentlich derzeit eher als Einwege-Kommunikationsmedien von Autoren an Leser gedacht, doch manche Autoren haben schon ihre E-Mail-Adressen oder privaten Blogs angegeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

killer_ 29. Dez 2005

*gröööhl*


Folgen Sie uns
       


iPad 8 und iPad OS 14 im Test: Kritzeln auf dem iPad
iPad 8 und iPad OS 14 im Test
Kritzeln auf dem iPad

Das neue iPad 8 ist ein eher unauffälliger Refresh seines Vorgängers, bleibt aber eines der lohnenswertesten Tablets. Mit iPad OS 14 bekommt zudem der Apple Pencil spannende neue Funktionen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad-Betriebssystem iPadOS 14 macht Platz am Rand
  2. Zehntes Jubiläum Auch Microsoft hat das erste iPad überrascht

Geforce RTX 3090 im Test: Titan-Power mit Geforce-Anstrich
Geforce RTX 3090 im Test
Titan-Power mit Geforce-Anstrich

Doppelt so teuer und doch günstiger: Wir haben die Geforce RTX 3090 mit 24 GByte Speicher in 8K-Spielen und Profi-Apps vermessen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Geforce RTX 3090/3080 Anti-Absturz-Treiber senkt Spannungs/Takt-Kurve
  2. Nvidia Ampere Roadmap zeigt Geforce RTX 3080 mit 20 GByte
  3. Nvidia zur Geforce RTX 3080 "Unser bester und frustrierendster Launch"

Leben auf dem Ozean: Reif für die autarke Insel
Leben auf dem Ozean
Reif für die autarke Insel

Die nachhaltige Heimat der Zukunft? Ein EU-Projekt forscht an modularen schwimmenden Inseln, die ihre Energie selbst erzeugen.
Ein Bericht von Monika Rößiger

  1. Umweltschutz Verbrennerverbot ab 2035 in Kalifornien
  2. Mindestens 55 Prozent Von der Leyen verschärft EU-Klimaziele deutlich
  3. Klimaschutz Studie fordert Verkaufsverbot für Verbrenner ab 2028

    •  /