Abo
  • Services:
Anzeige

VA Software verkauft Animation Factory

31 Millionen Unique User

VA Software hat seine Anteile an der Animation Factory an Jupitermedia verkauft. Die Website stellt tausende von 3D-Animationen, Video-Hintergründe, Powerpoint-Vorlagen und andere Grafikelemente zur Verfügung.

VA Software vollzieht mit dem Verkauf, mit dem man einen Erlös von 9,35 Millionen US-Dollar erzielen konnte, eine weitere Bereinigung seines Portfolios. Das Unternehmen will künftig vor allem mit Software und Medien-Dienstleistungen Umsätze erzielen.

Man sei auf die Zusammenarbeit mit Animation Factory in den vergangenen fünf Jahren stolz, doch glaubt man bei VA Software, dass das Unternehmen besser zu Jupiterimages von Jupitermedia passt. Animation Factory hat nach Eigenangaben über 31 Millionen Unique User monatlich.

Anzeige

eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  3. über JBH-Management- & Personalberatung Herget, keine Angabe
  4. adaptronic Prüftechnik GmbH, Wertheim-Reinhardshof


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€
  2. (heute u. a. mit Dremel-Artikeln, Roccat-Mäusen und Sony Alpha 6000 + Objektiv AF E 16-50 mm für...
  3. 699€ statt 1.300€

Folgen Sie uns
       


  1. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  2. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  3. Tianhe-2A

    Weltweit zweischnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  4. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  5. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  6. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  7. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  8. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  9. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  10. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  2. iPhone iOS 11 bekommt Schutz gegen unerwünschte Memory-Dumps
  3. IOS 11 Epic Games rettet Infinity Blade ins 64-Bit-Zeitalter

  1. 10 Km/H ?

    sovereign | 18:10

  2. Re: sau dämliche Forderung

    Faksimile | 18:10

  3. Im nächsten Meeting: "Könnten der Meier und der...

    arthurdont | 18:09

  4. Und trotzdem wird auch das nach der Wahl...

    arthurdont | 18:05

  5. Re: Hammer Time bzw. fehlende Option um Cloud...

    mfreier | 17:59


  1. 18:10

  2. 17:45

  3. 17:17

  4. 16:47

  5. 16:32

  6. 16:22

  7. 16:16

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel