Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Sly 3 - Jump&Run-Adventure in Hochform

Neuer Teil der Sly-Racoon-Serie für PlayStation 2

Während beispielsweise Jak & Daxter oder Ratchet & Clank Namen sind, die beinahe jeder PlayStation-2-Besitzer kennen dürfte, ist die Popularität von Meisterdieb Sly Racoon und seiner Bande eher gering - und das, obwohl bereits die ersten beiden Spiele in der Reihe atmosphärische und spielerische Highlights waren. In Sly 3: Honor Among Thieves zieht der Waschbär nun erneut los und begeistert wieder einmal mit abwechslungsreichem Gameplay und einer wunderbar erzählten Geschichte.

Artikel veröffentlicht am ,

Sly 3 (PS2)
Sly 3 (PS2)
Von Beginn an erinnert Sly 3 an den direkten Vorgänger - Inszenierung, Optik und Bedienung haben sich praktisch nicht geändert. Neu sind dafür die Umstände, in denen sich die Truppe befindet: Sly Racoon muss dafür sorgen, dass sein sorgfältig gehüteter Familienschatz nicht einer Reihe von bösen Ganoven in die Hände fällt und dafür eine Reise antreten, die in Venedig beginnt, später aber quer durch die Welt über Australien bis hin nach Asien führt. Natürlich ist er dabei wieder nicht alleine: Schildkröte und Mastermind Bentley sitzt nach den Erlebnissen in Sly 2 zwar neuerdings im Rollstuhl, löst aber weiter auch die kniffligsten Probleme und hackt sich in alle Computersysteme ein. Und Kraftprotz Murray hat ebenfalls wenig von seiner Durchschlagkraft verloren und ist immer dann zur Stelle, wenn nur noch pure Gewalt weiterhilft und Türen durchbrochen oder gleich ganze Truppen von Angreifern vermöbelt werden müssen.

Inhalt:
  1. Spieletest: Sly 3 - Jump&Run-Adventure in Hochform
  2. Spieletest: Sly 3 - Jump&Run-Adventure in Hochform

Screenshot #1
Screenshot #1
Hinzu kommen im späteren Spielverlauf auch noch neue Mitstreiter, und dabei trifft man zum Teil auf alte Bekannte - ein Wiedersehen mit der Polizei-Dame Carmelita gibt es ebenso wie mit einigen von den kriminellen Typen, die man in Sly 2 noch hinter Schloss und Riegel gebracht hatte. Und mit den neuen Kumpanen erweitert sich natürlich auch das Waffen- und Gadget-Arsenal der Truppe; da stehen dann plötzlich auch Schusswaffen, Feuerwerkskörper oder Fernlenk-Hubschrauber zur Verfügung.

Wie im Vorgänger gibt es auch in Sly 3 vor jeder Mission ein umfangreiches Briefing, in dem in einer Art Dia-Vortrag auf sehr witzige Art und Weise erzählt wird, was in den nächsten Minuten zu tun ist. Das eigentliche Gameplay bietet dann den gewohnten Mix aus Action-Adventure, Jump&Run und Minispielen und variiert wie angesprochen in Abhängigkeit davon, wen man gerade steuert.

Spieletest: Sly 3 - Jump&Run-Adventure in Hochform 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Conan Exiles 12,99€, PSN Card 25 Euro für 21,99€)
  2. 229,99€
  3. 5,55€
  4. (u. a. GRAND THEFT AUTO V: PREMIUM ONLINE EDITION 13,99€, Shadows: Awakening 12,50€)

Der Allemacher 29. Dez 2005

Und für den PC gibts die Spiele ab 10 Euro ... Konsolen-Zockern wurde schon immer das...

Kofl 29. Dez 2005

Also ich hab absichtlich auf Quake IV verzichtet. Dieser ewige Einheitsbrei bei Spielen...


Folgen Sie uns
       


Asus Prime Utopia angesehen

Asus zeigt auf der Computex 2019 eine Ideenstudie für ein neues High-End-Mainboard.

Asus Prime Utopia angesehen Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner


      Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
      Ada und Spark
      Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

      Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
      Von Johannes Kanig

      1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
      2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
      3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

        •  /