Abo
  • Services:
Anzeige

Handy-Fernsehen in den Startlöchern

Medienanstalt Berlin-Brandenburg vergibt Frequenzen für DVB-H und DMB

In der Region Berlin-Brandenburg soll der Startschuss für das Fernsehen per Handy fallen, die Medienanstallt Berlin-Brandenburg beginnt mit der Vergabe entsprechender Frequenzen im Hinblick auf einen Marktstart zur IFA 2007. Zunächst soll dabei DVB-H sowie DAB bzw. dessen Weiterentwicklung DMB parallel genutzt werden können.

Mit der Erprobung beider Systeme erhofft sicht die mabb Erkenntnisse für den Regelbetrieb des Handy-Fernsehens. Die Ausschreibung ermöglicht auch den parallelen Einstieg in den Regelbetrieb sowohl von DAB-Fortentwicklungen im Rahmen eines begrenzten Frequenzspektrums als auch von DVB-H. Auf lange Sicht könnte der parallele Einsatz beider Systeme im selben Gebiet aber die Vielfalt einschränken, da die Frequenzen knapp werden.

Anzeige

Zunächst werden aber Frequenzen für eine Demonstration des mobilen Fernsehens zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 vergeben. Aufbauend auf den Ergebnissen des laufenden technischen Tests von DVB-H in Berlin sollen zudem die verfügbaren Sender für einen Markttest mit einer begrenzten Zahl von Teilnehmern und Geräten genutzt werden.

Ein Einstieg in den Regelbetrieb könnte zur IFA 2007 erfolgen, die Frequenzen sollen dann für eine Nutzungsdauer von bis zu sieben Jahren vergeben werden.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 29. Dez 2005

Nein, 1 TV und 1 Radio Station für 1 € / Monat. So fände ich das gut.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. xplace GmbH, Göttingen
  2. JOB AG Industrial Service GmbH, Kassel
  3. SQS Software Quality Systems AG, Frankfurt, deutschlandweit
  4. Rentschler Biotechnologie GmbH, Laupheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Stephen Kings Es 8,97€, Serpico 8,97€, Annabelle 8,84€)
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Drei

    Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11

  2. Microsoft

    Zusatzpaket bringt wichtige Windows-Funktionen für .Net Core

  3. Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300

    Die Schlechtwetter-Kameras

  4. Elektroauto

    Elektrobus stellt neuen Reichweitenrekord auf

  5. Apple

    Xcode 9 bringt Entwicklertools für CoreML und Metal 2

  6. Messenger

    Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz

  7. Smart Glass

    Amazon plant Alexa-Brille

  8. Google

    Das Pixelbook wird ein 1.200-Dollar-Chromebook

  9. Breko

    Bürger sollen 1.500 Euro Prämie für FTTH bekommen

  10. Google

    Neue Pixel-Smartphones und Daydream View geleakt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

  1. Re: Reichweiten

    Azzuro | 13:24

  2. Re: Backup - My Ass!!

    CyberDot | 13:23

  3. Re: Fire HD 10: Ganz schön teuer

    Dwalinn | 13:23

  4. Re: Das fällt jetzt auf? Wofür gibt es Beta...

    Schnarchnase | 13:22

  5. Re: Semi-Accurate: Eine ziemlich schlechte Quelle

    Smartcom5 | 13:21


  1. 12:59

  2. 12:29

  3. 12:00

  4. 11:32

  5. 11:17

  6. 11:02

  7. 10:47

  8. 10:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel