Abo
  • Services:
Anzeige

2005: Web 2.0 mit Vorratsdatenspeicherung

Das Jahr 2005 im Rückblick (Teil 2)

Viele Themen bestimmten das Jahr 2005, einige davon wollen wir in unserem vierteiligen Jahresrückblick noch einmal Revue passieren lassen. Der Blick nach hinten mit etwas Abstand lässt das Eine oder Andere deutlicher werden und bietet zugleich Stoff zum Nachdenken, nachdenken über das, was 2006 zu erwarten ist. Dieser zweite Teil richtet seinen Blick auf das Web 2.0, seine Anwendungen und Techniken sowie dessen rechtlichen Rahmen, vom Streit um ein neues Urheberrecht bis zur geplanten Vorratsdatenspeicherung. Blogs, Podcasting und neue Aufgabenfelder für Suchmaschinenbetreiber dürfen dabei natürlich nicht fehlen.

Blogs mehr als nur ein Hype

An Blogs, Podcasting und Social Software kam 2005 wohl keiner vorbei, auch hier zu Lande gab es einen regelrechten Hype, dem sich 2005 zunehmend mehr etablierte Medien anschlossen, auch auf dem Jonet Tag 2005 waren diverse Formen von Micromedien tonangebend, von zahlreichen Spezialkonferenzen ganz abgesehen. Das Handelsblatt startet ein Blog-Netzwerk, O2 setzt auf mobile Blogs und zur Bundestagswahl hieß es Bloggen für den Wahlsieg, um nur einige wenige Beispiele zu nennen. Ein ganz besonderes sei noch herausgehoben, T-Online kehrte dem Thema Blogs im November wieder den Rücken.

Während Jonny Haeusler zusammen mit Gleichgesinnten und der Gründung der Spreeblick Verlag KG neue Wege beschreitet, fanden diverse Projekte und Unternehmen aus dem Blog-Umfeld neue Besitzer: So wurden Weblogs Inc. und Weblogs.com verkauft, Six Apart übernahm LiveJournal, der RSS-Aggregator Moreover ging an VeriSign und Konkurrent Bloglines an Ask Jeeves. Vor allem aber Yahoo schlug zu und sicherte sich Flickr, blo.gs und del.icio.us sowie Upcoming.org und die Widget-Software Konfabulator.

Dem Podcasting verlieh vor allem Apple einen Schub, ab der Version 4.9 bringt iTunes Unterstützung für Podcasting mit und zählte schon kurze Zeit später mehr als eine Million Podcast-Abos.

OpenBC konnte seine Erfolgsgeschichte in Sachen Social Software weiter fortschreiben. Nach dem Gewinn des deutschen Internetpreises 2004 folgten 2005 neue Finanzmittel in Höhe von 5,7 Millionen Euro zum Ausbau des Geschäfts. Der Verabredungsdienst dodgeball gehört hingegen nun Google.

Mit dem Hype stellen sich Bloggern aber auch ganz neue Fragen, aufgeworfen unter anderem von Apple, der Hersteller ging verstärkt gegen Gerüchte im Internet vor. SEOBook.com-Blogger Aaron Wall wurde wegen Kommentaren in seinem Blog verklagt, ähnlich wie hier zu Lande Heise.de. Die Electronic Frontier Foundation fordert vor diesem Hintergrund Presserechte für Blogger ein.

Suchmaschinen nähern sich den Bloggern aber nicht nur durch Übernahmen: Yahoo setzt Yahoo auf Social Search und integrierte zudem eine spezielle Blog- und Podcast-Suche; Google, mit Blogger.com schon eine Weile in der Blog-Welt präsent, folgte im September dann seinerseits mit einer Blog-Suche sowie einer entsprechenden Erweiterung für Firefox. Mit Flock gibt es zudem einen speziellen Blog-Browser auf Basis von Firefox.

Stellt man die Frage nach dem Einfluss der Blogs, geben Studien unterschiedliche Antworten: Fittkau & Maaß kommen mit ihrer Studie "W3B" zu dem Schluss, Weblogs sind ein überschätztes Phänomen, andere schreiben Blogs großen Einfluss zu.

Anzeige
2005: Web 2.0 mit Vorratsdatenspeicherung 

eye home zur Startseite
christian H 19. Jan 2006

www.reliwa.de

mgs 28. Dez 2005

Nein, nein, das ist schon richtig. Der Ausblick auf das Web 2006, nach der...


 / 26. Jan 2006



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, Berlin, Frankfurt, Ratingen, Stuttgart, München
  2. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim
  3. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart
  4. Bundesdruckerei GmbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. 21,99€
  3. ab 129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Ähnliches auch damals bei LCDs mit LED-Backlight

    Apfelbrot | 01:01

  2. Re: Unity ist auch eine vergleichsweise gute Engine

    GenXRoad | 00:59

  3. Re: Marketing scheint bei Unity ein besonders...

    Mithrandir | 00:54

  4. Re: Realitätsflucht

    bombinho | 00:49

  5. und die Umlaute?

    jjfx | 00:44


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel