Abo
  • Services:

Amazon.com und Amazon.de mit Rekordgeschäft

Internethändler baut seine Vormachtstellung aus

Sowohl der amerikanische als auch der deutsche Ableger des Versandhändlers Amazon haben das beste Weihnachtsgeschäft seit Gründung des Unternehmens erzielt. Weltweit wurden nach Angaben des Unternehmens über 108 Millionen Artikel in der Vorweihnachtszeit geliefert.

Artikel veröffentlicht am ,

Am 12. Dezember wurde der Tagesrekord von weltweit mehr als 3,6 Millionen bestellten Artikeln - 41 bestellte Artikel pro Sekunde - erreicht. Die deutsche Tochtergesellschaft, Amazon.de, erzielte ebenfalls das beste Weihnachtsgeschäft seit Bestehen der deutschen Niederlassung: Bei Amazon.de wurden am Spitzentag über 400.000 Artikel bestellt - mehr als fünf bestellte Artikel pro Sekunde.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Steinhagen
  2. Bankhaus Lampe KG, Düsseldorf

Im weltweiten Weihnachtsgeschäft 2005, das nicht nur die amerikanischen und deutschen, sondern auch die japanischen, britischen, kanadischen und französischen Niederlassungen betrifft, wurden am Spitzentag aus den Logistikzentren über 2,7 Millionen Artikel verschickt. Insgesamt lieferte Amazon in über 200 Länder.

Bei Amazon.de wurden in der Vorweihnachtszeit Geschenke bestellt, die unter anderem in den Vatikanstaat, nach Salem (Samoa) und nach Kabul in Afghanistan geliefert wurden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 164,90€

jlkasdj 27. Dez 2006

Meine Erfahrung ist, dass Amazon in 90% der Fälle der günstigste Anbieter ist. Andere...

belinea 28. Dez 2005

Hast Du was anderes erwartet von Ihm? :-)


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

Bargeldloses Zahlen: Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt
Bargeldloses Zahlen
Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt

Während Google Pay jüngst hierzulande gestartet ist, lässt Apple Pay auf sich warten. Kein Wunder: Der deutsche Markt ist schwierig - und die Banken sind in einer guten Verhandlungsposition.
Eine Analyse von Andreas Maisch

  1. Bargeldloses Zahlen Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

    •  /