Abo
  • Services:

Amazon.com und Amazon.de mit Rekordgeschäft

Internethändler baut seine Vormachtstellung aus

Sowohl der amerikanische als auch der deutsche Ableger des Versandhändlers Amazon haben das beste Weihnachtsgeschäft seit Gründung des Unternehmens erzielt. Weltweit wurden nach Angaben des Unternehmens über 108 Millionen Artikel in der Vorweihnachtszeit geliefert.

Artikel veröffentlicht am ,

Am 12. Dezember wurde der Tagesrekord von weltweit mehr als 3,6 Millionen bestellten Artikeln - 41 bestellte Artikel pro Sekunde - erreicht. Die deutsche Tochtergesellschaft, Amazon.de, erzielte ebenfalls das beste Weihnachtsgeschäft seit Bestehen der deutschen Niederlassung: Bei Amazon.de wurden am Spitzentag über 400.000 Artikel bestellt - mehr als fünf bestellte Artikel pro Sekunde.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut

Im weltweiten Weihnachtsgeschäft 2005, das nicht nur die amerikanischen und deutschen, sondern auch die japanischen, britischen, kanadischen und französischen Niederlassungen betrifft, wurden am Spitzentag aus den Logistikzentren über 2,7 Millionen Artikel verschickt. Insgesamt lieferte Amazon in über 200 Länder.

Bei Amazon.de wurden in der Vorweihnachtszeit Geschenke bestellt, die unter anderem in den Vatikanstaat, nach Salem (Samoa) und nach Kabul in Afghanistan geliefert wurden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei dell.com
  2. und Vive Pro vorbestellbar
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de

jlkasdj 27. Dez 2006

Meine Erfahrung ist, dass Amazon in 90% der Fälle der günstigste Anbieter ist. Andere...

belinea 28. Dez 2005

Hast Du was anderes erwartet von Ihm? :-)


Folgen Sie uns
       


HTC Vive Pro - Test

Das HTC Vive Pro ist ein beeindruckendes Headset und ein sehr gutes Gesamtkonzept. Allerdings zweifeln wir am Erfolg des Produktes in unserem Test - und zwar wegen des sehr hohen Kaufpreises und fehlenden Zubehörs.

HTC Vive Pro - Test Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /