Abo
  • IT-Karriere:

The Bat! Voyager: E-Mail-Programm auf dem USB-Stick

Nur in Verbindung mit der Professionell-Lizenz nutzbar

Das E-Mail-Programm The Bat! gibt es in einer neuen Version, die auf dem USB-Stick läuft und so an verschiedenen Rechnern benutzt werden kann, ohne dass man das Programm jedes Mal aufs Neue installieren muss. The Bat! Voyager bietet dabei die gewohnte Oberfläche des TheBat!-E-Mail-Clients.

Artikel veröffentlicht am ,

The Bat! Voyager bietet eine Verschlüsselung, die sich nicht nur auf die E-Mails, sondern auch auf die Adressbuchdaten erstrecken soll. Auch im Falle eines Verlustes oder Diebstahls des USB-Sticks soll man so ruhig schlafen können.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik, Ulm

Wer The Bat! Voyager verwenden möchte, benötigt eine Lizenz für Bat! Professionell. Die Registrierungsdaten gibt man in The Bat! Voyager ein und kann die Software dann nutzen.

Hersteller RITLabs bietet registrierten Benutzern der Home-Version derzeit ein vergünstigtes Upgrade auf die Professionell-Version für 5,- Euro (anstatt 22,50 Euro) an.

Die Voyager-Version des E-Mail-Clients ist 9,2 MByte groß und kann ab sofort heruntergeladen werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529,00€ (zzgl. Versand)
  2. 204,90€

Andre115 08. Feb 2006

BFZ andre hier meld dich mal hab nich von dir.....nr. mail etc

tom99 02. Jan 2006

Seit dem ich für The Bat bei jedem größeren Update ein recht üppigen betrag zahlen muss...

Pickwick 25. Dez 2005

Dann plaudere doch einmal ein wenig aus dem Nähkästchen von all den Bugs und noch offenen...

Paladin 25. Dez 2005

Benutzt doch JaMT (http://jamt.techcrawler.de). Einfach installieren, Konten anlegen und...

Hmmm 24. Dez 2005

Soweit ich weiss, galt das fuer alte Flash Speicher. Aktuelle koennen wohl weit ueber 1...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2080 Super - Test

Mit der Geforce RTX 2080 Super legt Nvidia die Geforce RTX 2080 als leicht schnellere Version auf.

Geforce RTX 2080 Super - Test Video aufrufen
WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

    •  /