Abo
  • Services:
Anzeige

Songbird: Freier iTunes-Konkurrent

Media-Player auf Basis von Mozilla-Code soll Download-Shops unterstützen

Die Entwicklergruppe "Pioneers of the Inevitable", die zuvor bereits an Winamp 5 mitarbeitete, programmiert derzeit einen freien Media-Player, der auch kommerzielle Download-Shops unterstützen soll und Apples iTunes nicht ganz unähnlich ist.

Das Songbird getaufte Projekt basiert auf dem XULRunner der Mozilla Foundation, der beispielsweise auch im Webbrowser Firefox zum Einsatz kommt. Dabei positioniert sich das Projekt als freie Alternative zu bekannten Media-Playern wie iTunes, was sich auch in der Gestaltung der Oberfläche niederschlägt.

Anzeige
Songbird-Media-Player
Songbird-Media-Player

Die Software soll jedoch nicht nur die lokale MP3-Sammlung verwalten, sondern sich auch mit Musik-Webseiten verbinden können. Nach Angabe der Entwickler umfasst dies sowohl Podcast-Angebote als auch kommerzielle Download-Shops, wobei eMusic.com als Beispiel genannt wird.

Noch existiert allerdings nur ein "Proof of Concept", das nicht zum öffentlichen Download bereitsteht, eine erste Version soll jedoch im Januar 2006 erscheinen und vorerst nur unter Windows laufen. Langfristig soll Songbird aber auch für Linux und MacOS X verfügbar sein.


eye home zur Startseite
noch ein nicht... 15. Feb 2006

eine bessere formulierung wäre: Mehr wird, mit ausnahme von einigen Spezialfreaks...

draco2111 27. Dez 2005

Was für ein Geschwafel :-(.

DyingPhoenix 27. Dez 2005

Ja is klar, früher gabs ja auch keine Raubkopien, das ist alles dem bösen Millenium zu...

jtl 27. Dez 2005

_Der_ (Sicherheits-)Risiko?

DaM 26. Dez 2005

Ähm, der für mich wirklich einzige einleuchtende Grund das 'kleine' iTunes mit seiner 30...


Wir sind die Zielgruppe / 09. Feb 2006

Freier Musicplayer Songbird

N U M B - New Urban Music Blog / 26. Dez 2005

Songbird - Die ganze Welt ist deine Playlist



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BAUSCH+STRÖBEL Maschinenfabrik Ilshofen GmbH+Co. KG, Ilshofen
  2. digatus it consulting GmbH, München
  3. CITYCOMP Service GmbH, deutschlandweit
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Programme für Quantencomputer in Visual Studio entwickeln

  2. Arbeitsspeicher

    DDR5 nutzt Spannungsversorgung auf dem Modul

  3. Video-Pass

    Auch Vodafone führt Zero-Rating-Angebot ein

  4. Vernetztes Fahren

    Stiftung Warentest kritisiert Datenschnüffelei bei Auto-Apps

  5. Ransomware

    Redboot stoppt Windows-Start und kann nicht entschlüsseln

  6. Dan Cases C4-H2O

    9,5-Liter-Gehäuse mit 240-mm-Radiator

  7. iPhone 8 Plus im Test

    Warten auf das X

  8. Office

    Microsoft 365 zeigt LinkedIn-Informationen von Kontakten an

  9. Twitter

    Aggressive Trump-Tweets wegen Nachrichtenwert nicht gelöscht

  10. Mototok

    Elektroschlepper rangieren BA-Flugzeuge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Watson: IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
Watson
IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
  1. IBM Watson soll auf KI-Markt verdrängt werden
  2. KI von IBM Watson optimiert Prozesse und schließt Sicherheitslücken

Unterwegs auf der Babymesse: "Eltern vibrieren nicht"
Unterwegs auf der Babymesse
"Eltern vibrieren nicht"
  1. Big Four Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt
  2. Optimierungsprogramm Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren
  3. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: Wer lesen kann ist klar im Vorteil (Android...

    TelosNox | 15:00

  2. Re: "quetscht sich ein auto in die kolonne..."

    deserr | 15:00

  3. Re: Kann mir jemand die Wahl erklären...

    Xar | 14:59

  4. Re: Zielgruppe wird durchaus erreicht

    Wiggy | 14:57

  5. Re: Dann genügt doch ein simples MBR Backup, oder?

    ArcherV | 14:56


  1. 14:46

  2. 14:05

  3. 13:48

  4. 12:57

  5. 12:42

  6. 12:22

  7. 12:02

  8. 11:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel