• IT-Karriere:
  • Services:

Songbird: Freier iTunes-Konkurrent

Media-Player auf Basis von Mozilla-Code soll Download-Shops unterstützen

Die Entwicklergruppe "Pioneers of the Inevitable", die zuvor bereits an Winamp 5 mitarbeitete, programmiert derzeit einen freien Media-Player, der auch kommerzielle Download-Shops unterstützen soll und Apples iTunes nicht ganz unähnlich ist.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Das Songbird getaufte Projekt basiert auf dem XULRunner der Mozilla Foundation, der beispielsweise auch im Webbrowser Firefox zum Einsatz kommt. Dabei positioniert sich das Projekt als freie Alternative zu bekannten Media-Playern wie iTunes, was sich auch in der Gestaltung der Oberfläche niederschlägt.

Songbird-Media-Player
Songbird-Media-Player
Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, München
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Die Software soll jedoch nicht nur die lokale MP3-Sammlung verwalten, sondern sich auch mit Musik-Webseiten verbinden können. Nach Angabe der Entwickler umfasst dies sowohl Podcast-Angebote als auch kommerzielle Download-Shops, wobei eMusic.com als Beispiel genannt wird.

Noch existiert allerdings nur ein "Proof of Concept", das nicht zum öffentlichen Download bereitsteht, eine erste Version soll jedoch im Januar 2006 erscheinen und vorerst nur unter Windows laufen. Langfristig soll Songbird aber auch für Linux und MacOS X verfügbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Die Sims 4 - Hunde & Katzen für 13,99€, Die Sims 4 - Großstadtleben (Addon) für 13...
  2. 39,90€ (Vergleichspreis 68€)
  3. 75,90€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Asus GeForce RTX 3060 ROG-STRIX OC für 764€)

noch ein nicht... 15. Feb 2006

eine bessere formulierung wäre: Mehr wird, mit ausnahme von einigen Spezialfreaks...

draco2111 27. Dez 2005

Was für ein Geschwafel :-(.

DyingPhoenix 27. Dez 2005

Ja is klar, früher gabs ja auch keine Raubkopien, das ist alles dem bösen Millenium zu...

jtl 27. Dez 2005

_Der_ (Sicherheits-)Risiko?

DaM 26. Dez 2005

Ähm, der für mich wirklich einzige einleuchtende Grund das 'kleine' iTunes mit seiner 30...


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben 2020-2021

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben 2020-2021 Video aufrufen
    •  /