Abo
  • Services:
Anzeige

Twoday wird Open Source

Knallgrau stellt Blog-Software unter eine BSD-Lizenz

Die Wiener New-Media-Agentur Knallgrau will ihre Weblog-Software Twoday als Open Source veröffentlichen. Eine erste Beta-Version wurde jetzt vorgelegt und mit dem Aufbau einer entsprechenden Community-Site begonnen.

Twoday soll künftig unter einer BSD-Lizenz frei verfügbar sein und unter twoday.org soll derweil eine Entwickler-Community entstehen. Die in Java geschriebene Software basiert zu weiten Teilen auf Antville und nutzt den Applikationsserver Helma.

Anzeige

Schon vor rund einem Jahr hatte Knallgrau angekündigt, seine Software als Open Source zur Verfügung zu stellen, damals hatte man als Lizenz noch die GPL im Auge. Der Ankündigung folgten damals keine Taten, diesmal meinen es die Wiener aber ernst, für die Twoday längst zu einem Kerngeschäft herangreift ist.


eye home zur Startseite
satanic_angel_6... 23. Aug 2006

Geilomato 24. Dez 2005

*den kapieren nur die Münchner* ;-)

Das Dope 23. Dez 2005

http://www.knallgrau.at/willkommen ist auf Deutsch ;)


phr0zen.twoday.net / 23. Dez 2005

Unsere Blogsoftware geht Open Source



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  2. Comline AG, Dortmund
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. Ratbacher GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Bundestagswahl 2017

    Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher

  2. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  3. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  4. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  5. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  6. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  7. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  8. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  9. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  10. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  2. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

  1. Re: Ich denke es gibt

    Biggsis | 01:12

  2. Hihi @ AfD'ler

    Analysator | 00:55

  3. Re: Und bei DSL?

    bombinho | 00:40

  4. Re: Wir verkaufen die Kühe um den Kuhstall zu...

    Dietbert | 00:37

  5. Re: Jamaika wird nicht halten

    Svenson0711 | 00:33


  1. 19:04

  2. 15:18

  3. 13:34

  4. 12:03

  5. 10:56

  6. 15:37

  7. 15:08

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel