Abo
  • Services:

TDK liefert Blu-ray-Medien aus

BD-R- und BD-RE-Medien mit 25 und 50 GByte

TDK hat mit der Auslieferung erster Blu-ray-Muster begonnen. Erstmals gibt es die Discs auch ohne zusätzliche Schutzhüllen mit Kapazitäten von 25 und 50 GByte, sowohl in einer einmal beschreibbaren (BD-R) Variante als auch wiederbeschreibbar (BD-RE).

Artikel veröffentlicht am ,

Die Rohlinge werden im TDK-Werk in Chikumagawa in Japan gefertigt. Sie erhalten mit "Durabis 2" eine Schutzbeschichtung, die vor Kratzern, Fingerabdrücken und anderen Verunreinigungen schützen soll.

Stellenmarkt
  1. rabbit eMarketing GmbH, Frankfurt
  2. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn, Dortmund

Zudem verspricht TDK dank "Spin Coating" eine äußerst flache Deckschicht mit einer Dicke von nur 0,1 mm. Der Laser des Laufwerks oder Brenners durchdringt zunächst die Deckschicht der Discs, bevor er auf die Aufzeichnungsschicht trifft, so dass Unregelmäßigkeiten in der Deckschicht zu Problemen beim Abspielen oder beim Aufnehmen führen können.

Die einmal beschreibbare BD-R Discs nutzen zudem ein anorganisches Material als Aufzeichnungsschicht, das laut TDK lichtunempfindlich ist und sich besonders für die Langzeitarchivierung eignet. Das Phasenwechsel-Material der wiederbeschreibbaren BD-RE-Scheiben soll eine äußerst niedrige Fehlerrate aufweisen, selbst bei mehr als 10.000 Überschreibungen, verspricht TDK.

Als einziger Medienhersteller war TDK an der Gründung der Blu-ray Disc Association (BDA) beteiligt, deren optische Medien in Konkurrenz zur HD DVD stehen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

HWK 27. Dez 2005

wollt ich gerade sagen. 3,50 bis 5 Euro hat man schon ein einigermaßen reichhaltiges Angebot

Jane Doe 26. Dez 2005

Blu-Ray ist "an sich" - verglichen mit HD-DVD - kalter Kaffee. Blu-Ray-Brenner (23GB...

, 22. Dez 2005

Dann wäre der direkt hinter dem DDR-RAM der Todesstreifen, die North-Bridge hätte man in...

lol2 22. Dez 2005

Blu-ray startet wohl im Frühling in Europa.

jojojij 22. Dez 2005

Wenn man sich folgende Medien und deren Preis im Laden anschaut DVD-R DVD-R (mit Drucker...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


      •  /