Abo
  • Services:
Anzeige

Quelltext-Verwaltung Git 1.0 erschienen

Bereits Update auf Git 1.0.0b verfügbar

Junio Hamano, Betreuer des von Linus Torvalds initiierten Quelltext-Verwaltungssystems, hat Git 1.0 veröffentlicht, das zur Entwicklung des Linux-Kernels verwendet wird. Die Veröffentlichung der Version 1.0 sei allerdings kein großer Meilenstein, betonte der Entwickler in seiner Ankündigung.

Schließlich sei Git bereits vor Version 1.0 bei der Entwicklung des Linux-Kernels eingesetzt worden, schreibt Hamano. Seit dem Release Candidate hat sich daher hauptsächlich die Dokumentation geändert, es gibt ein paar Verbesserungen bei Clone- und Fetch-Operationen und es wurden Fehler korrigiert. Da allerdings auch in Version 1.0 noch ein Fehler auftrat, veröffentlichte Hamano zwischenzeitlich bereits ein Update auf Version 1.0.0b.

Anzeige

Linus Torvalds nahm die Arbeiten an Git auf, nachdem die zuvor eingesetzte, proprietäre Software BitKeeper nicht mehr kostenlos erhältlich war. Torvalds entschied sich nach dieser Ankündigung, BitKeeper nicht weiter einzusetzen und entwickelte sein eigenes System. Zwei Monate später wurde Kernel 2.6.12 veröffentlicht, der bereits unter Verwendung von Git entwickelt wurde.

Git ist allerdings keine traditionelle Versionsverwaltung, sondern ähnelt laut Torvalds in großen Teilen eher einem Dateisystem. Mit Cogito existiert jedoch mittlerweile auch eine auf Git basierende Versionsverwaltung.

Git 1.0.0b wurde unter den Bestimmungen der GPL veröffentlicht und kann ab sofort von kernel.org heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
Taulmarill 22. Dez 2005

ups, da hab ich die rechtschreibschwäche doch glatt übersehen. bin halt nich so der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. diconium digital solutions GmbH, Stuttgart
  2. bibliotheca Germany GmbH, Reutlingen, Berlin
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,01€+ 3€ Versand
  2. 399€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  2. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  3. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion

  4. Entlassungen

    HPE wird wohl die Mitarbeiterzahl dezimieren

  5. Satellitennavigation

    Neuer Broadcom-Chip macht Ortung per Mobilgerät viel genauer

  6. VR

    Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben

  7. Razer-CEO Tan

    Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

  8. VW-Programm

    Jeder Zehnte tauscht Diesel gegen Elektroantrieb

  9. Spaceborne Computer

    HPEs Weltraumcomputer rechnet mit 1 Teraflops

  10. Unterwegs auf der Babymesse

    "Eltern vibrieren nicht"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

  1. Re: Es nervt!!!

    Ach | 14:03

  2. Re: Kann von Tuxedo nur abraten

    DigitPete | 14:02

  3. Baut Amazon auch das aktuelle Sicherheitspatch...

    WalterWhite | 13:59

  4. Re: Entspricht dem Schenker Via 14

    DigitPete | 13:59

  5. Re: "dem sei ohnehin nicht mehr zu helfen"

    elf | 13:58


  1. 14:00

  2. 13:40

  3. 13:26

  4. 12:49

  5. 12:36

  6. 12:08

  7. 11:30

  8. 10:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel