• IT-Karriere:
  • Services:

Linux als Bildschirmschoner unter Windows

QEMU stellt notwendigen virtuellen PC zur Verfügung

IBM-Entwickler Chris Ward lässt Linux als Bildschirmschoner unter Windows laufen. In einem Artikel auf IBMs Entwicklerseiten beschreibt er, wie eine Linux-Live-CD sich als Bildschoner unter Windows einrichten lässt.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei setzt Ward auf den freien PC-Emulator QEMU in der Version 0.7.2, über den ein virtueller PC unter Windows geschaffen wird. Das Linux-basierte Betriebssystem kann dann über ein virtuelles CD-ROM-Laufwerk gebootet werden.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  2. ING Deutschland, Nürnberg

Allerdings, so Ward, läuft das Ganze auf Grund der Emulation sehr langsam. Letztendlich geht es aber eher um eine Demonstration dessen, was möglich ist. Mit der in kommende Prozessor-Generationen integrierten Virtualisierungsfunktion dürfte sich dieses Spielfeld noch erweitern und ernsthafte Anwendungen ermöglichen.

Wer Linux als Bildschirmschoner unter Windows ausprobieren möchte, findet in Wards Artikel Linux screensaver for Windows eine detaillierte Beschreibung des Vorgehens.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  2. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  3. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)

sininini^^ 19. Apr 2006

Mom na dann....wieso steht am Ende jeder solchen Zeilen "Du hast Durchhaltevermögen...

SHADOW-KNIGHT 30. Dez 2005

...muss sofort Giana-Sisters rauskramen!!! ;))

shrek 22. Dez 2005

Yo, funktioniert Du bekommst ein Linux mit Fluxbox Oberfläche und etlichen tools

fastix® 22. Dez 2005

Ja. Aber woher weiss "der Rechner" das? Aha: Mausklick, Tastendruck. Ich vermute nur...

@ 22. Dez 2005

also kein Sinn - aber jemanden anderen anflamen. Super.


Folgen Sie uns
       


Microsoft Flight Simulator - Test

Hardwarehungriger Höhenflug: Der neue FluSi sieht fantastisch aus und spielt sich auch so.

Microsoft Flight Simulator - Test Video aufrufen
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Zenbook Flip UX371E im Test: Asus steht sich selbst im Weg
Zenbook Flip UX371E im Test
Asus steht sich selbst im Weg

Das Asus Zenbook Flip UX371E verbindet eines der besten OLED-Displays mit exzellenter Tastatur-Trackpad-Kombination. Wäre da nicht ein Aber.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook S14 S433 und S15 S513 Asus bringt Tiger-Lake-Notebooks ab 700 Euro
  2. Asus Expertbook P1 350-Euro-Notebook tauscht gutes Display gegen gesteckten RAM
  3. Asus Zenfone 7 kommt mit Dreifach-Klappkamera

    •  /