Abo
  • Services:

PowerPC-Emulator PearPC mit G4-Unterstützung

PearPC 0.4.0 erschienen

Mit Erscheien der Version 0.4.0 unterstützt der PowerPC-Emulator PearPC nun auch den PowerPC-G4-Prozessor. Aber die neue Version hat noch mehr zu bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Der G4-Support kommt von Daniel Foesch und muss in der Konfiguration explizit aktiviert werden. Bislang konnte PearPC nur G3-Prozessoren nachstellen. Zudem bringt PearPC Unterstützung für native CD-ROMs und "Endianess Safety" mit, d.h. PearPC kann nun auch auf Big-Endian-Systemen eingesetzt werden.

PowerPC-Emulator PearPC
PowerPC-Emulator PearPC
Stellenmarkt
  1. Abel Mobilfunk GmbH & Co.KG, Engelsberg, Rödermark
  2. Visteon Electronics Germany GmbH, Karlsruhe

PearPC läuft unter POSIX-Systemen wie X11 inkl. Linux, aber auch unter Windows und erlaubt es, diverse Betriebssysteme für die PowerPC-Plattform zu nutzen, einschließlich MacOS X.

Die Software unterliegt der GPL und steht unter pearpc.sourceforge.net zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Galaxy S8 für 469€ und S8+ für 569€)
  2. 55,11€ (Bestpreis!)
  3. 17,49€
  4. 299€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt

EndOfTime 02. Feb 2006

Hi, das habe ich schon mehrmals ausprobiert. Sogar die Installation eines MAC-Servers...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Ideapad 720S - Test (AMD vs. Intel)

Wir vergleichen Lenovos Ideapad 720S mit AMDs Ryzen 7 und Intels Core i5.

Lenovo Ideapad 720S - Test (AMD vs. Intel) Video aufrufen
Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

    •  /