Abo
  • Services:
Anzeige

PowerPC-Emulator PearPC mit G4-Unterstützung

PearPC 0.4.0 erschienen

Mit Erscheien der Version 0.4.0 unterstützt der PowerPC-Emulator PearPC nun auch den PowerPC-G4-Prozessor. Aber die neue Version hat noch mehr zu bieten.

Der G4-Support kommt von Daniel Foesch und muss in der Konfiguration explizit aktiviert werden. Bislang konnte PearPC nur G3-Prozessoren nachstellen. Zudem bringt PearPC Unterstützung für native CD-ROMs und "Endianess Safety" mit, d.h. PearPC kann nun auch auf Big-Endian-Systemen eingesetzt werden.

PowerPC-Emulator PearPC
PowerPC-Emulator PearPC

PearPC läuft unter POSIX-Systemen wie X11 inkl. Linux, aber auch unter Windows und erlaubt es, diverse Betriebssysteme für die PowerPC-Plattform zu nutzen, einschließlich MacOS X.

Anzeige

Die Software unterliegt der GPL und steht unter pearpc.sourceforge.net zum Download bereit.


eye home zur Startseite
EndOfTime 02. Feb 2006

Hi, das habe ich schon mehrmals ausprobiert. Sogar die Installation eines MAC-Servers...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. posterXXL GmbH, Kirchheim-Heimstetten
  2. adaptronic Prüftechnik GmbH, Wertheim-Reinhardshof
  3. Tomra Sorting GmbH, Mülheim-Kärlich
  4. LEDVANCE GmbH, Garching bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Stephen Kings Es 8,97€, Serpico 8,97€, Annabelle 8,84€)
  2. 12,85€ + 5€ FSK18-Versand
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  2. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  3. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  4. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  5. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  6. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  7. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor

  8. Drei

    Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11

  9. Microsoft

    Zusatzpaket bringt wichtige Windows-Funktionen für .Net Core

  10. Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300

    Die Schlechtwetter-Kameras



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
Energieversorgung
Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
  1. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack
  2. Kreditrating Equifax' Krisenreaktion ist ein Desaster
  3. Best Buy US-Handelskette verbannt Kaspersky-Software aus Regalen

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe
  2. Anki Cozmo ausprobiert Niedlicher Programmieren lernen und spielen

  1. Re: Höheneinheiten

    robinx999 | 16:54

  2. Re: 29 Cent/KWh in De, 16 in Frankreich, 9 in...

    ipodtouch | 16:53

  3. Re: SFTP ist kein FTP

    istalix | 16:52

  4. Re: 3D Touch - Multitasking

    nightmar17 | 16:51

  5. Re: Unsinnige Diskussion um CO2

    FreierLukas | 16:51


  1. 16:47

  2. 16:32

  3. 16:22

  4. 16:16

  5. 14:28

  6. 13:55

  7. 13:40

  8. 12:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel