• IT-Karriere:
  • Services:

XGI: Neue Volari-Grafiktreiber mit besserer TV-Ausgabe

Reactor-Treiber in der Version R1.09.68 verfügbar

XGI Technology bietet seit kurzem ein neues Treiberpaket für Grafikkarten mit den Volari-Grafikchips V8, V5 und V3XT. Neben einigen beseitigten Fehlern und besserer Unterstützung für neue Spiele gibt es damit auch einige Verbesserungen im Bereich Fernseh-Ausgabe.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Reactor-Treiber 1.09.68 bietet die Möglichkeit, bei der TV-Ausgabe die automatische Fett-Darstellung von Schrift zu deaktivieren. XGI zufolge ist es bei modernen Fernsehern nicht mehr unbedingt nötig, die Schrift kräftiger darzustellen, um ihre Lesbarkeit zu verbessern.

TV-Out: Checkbox für fette oder normale Schrift
TV-Out: Checkbox für fette oder normale Schrift
Stellenmarkt
  1. ORLEN Deutschland GmbH, Elmshorn
  2. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring

Wichtiger dürfte jedoch der "Theatre Mode" für den Zweischirm-Betrieb sein, mit dem dann - wie bei anderen Herstellern - auch Video-Overlays und somit die Video-Darstellung auf beiden Bildschirmen gleichzeitig möglich ist. So kann z.B. ein DVD-Film auf einem Bildschirm im Vollbild und auf dem anderem im Fenster angezeigt werden.

XGIs Reactor R1.09.68 für Volari V3XT, V5 und V8 steht zum Download auf der Hersteller-Website für 32- und 64-Bit-Windows-XP-Versionen zur Verfügung. Eigentlich veröffentlichte XGI den Treiber schon am 19. Dezember 2005, erst am heutigen 21. Dezember folge aber eine Beschreibung der Änderungen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Gigabyte GeForce RTX 3090 Eagle OC 24G für 1.799€)

nev 22. Dez 2005

Weiss nicht was ich von XGI halten soll, jemand Erfahrungen gemacht ? (Das die Linux...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Flight Simulator - Test

Hardwarehungriger Höhenflug: Der neue FluSi sieht fantastisch aus und spielt sich auch so.

Microsoft Flight Simulator - Test Video aufrufen
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Radeon RX 6800 (XT) im Test: Die Rückkehr der Radeon-Ritter
Radeon RX 6800 (XT) im Test
Die Rückkehr der Radeon-Ritter

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 6800 (XT) Das Unboxing als Gelegenheit
  2. Radeon RX 6000 AMD sieht sich in Benchmarks vor Nvidia
  3. Big Navi (RDNA2) Radeon RX 6900 XT holt Geforce RTX 3090 ein

Covid-19: So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich
Covid-19
So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich

Das Forschungszentrum Jülich hat ein Vorhersagetool für Corona-Neuinfektionen programmiert. Projektleiter Gordon Pipa hat uns erklärt, wie es funktioniert.
Ein Bericht von Boris Mayer

  1. Top 500 Deutscher Supercomputer unter den ersten zehn
  2. Hochleistungsrechner Berlin und sieben weitere Städte bekommen Millionenförderung
  3. Cineca Leonardo Nvidias A100 befeuert 10-Exaflops-AI-Supercomputer

    •  /