Abo
  • Services:
Anzeige

Toshiba mit neuem Business-Projektor

DLP-Gerät mit 1.024 x 768 Pixeln Auflösung

Toshiba bringt mit dem T9 einen neuen DLP-Projektor, der vornehmlich für Präsentationen gedacht ist und eine Auflösung von 1.024 x 768 erreicht. Die Lichtleistung wird mit 2.000 ANSI-Lumen, das Kontrastverhältnis mit 2.000:1 angegeben.

Der T9 bietet einen RGB- und einen S-Video- sowie einen Composite- und einen Ton-Eingang und einen separaten Audio-Anschluss, so dass man ihn an externe Boxen anschließen kann. Einen VGA-Ausgang besitzt der T9 ebenfalls.

Der Projektionsabstand kann zwischen 0,9 und 6,45 m betragen, woraus sich Bilddiagonalen zwischen 0,88 und 6,5 m ergeben. Der Projektor bietet lediglich eine digitale Trapezentzerrung um 15 Grad in beide Richtungen.

Anzeige

Damit Diebe mit dem Gerät nichts anfangen können und im besten Falle den Projektor erst gar nicht mitnehmen, ist er mit einer Passwort-Funktion und einer Panel-Lock-Funktion gesichert. Im Lieferumfang ist eine Fernbedienung mit Maus-Funktion und Laser-Pointer enthalten. Das Gewicht des Gerätes liegt bei 2 Kilogramm und die Abmessungen bei 239 x 107 x 207 mm.

Der Toshiba T9 soll ab Januar 2006 für knapp 1.500,- Euro verfügbar sein.


eye home zur Startseite
Grischka 21. Dez 2005

"Handy" heißt im Englischen "mobile" - handy kennen die nicht! Frohes Fest!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Comline AG, Dortmund
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, München
  4. IT Services mpsna GmbH, Herten


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ - Release 19.10.
  2. 9,99€
  3. 19,49€

Folgen Sie uns
       


  1. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  2. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  3. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  4. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  5. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  6. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  7. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  8. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  9. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  10. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: Endlich Reißleine ziehen.

    tingelchen | 18:09

  2. Re: Der starke Kleber

    ArcherV | 18:08

  3. Re: *Gerade* Siemens und Bosch scheitern daran

    k@rsten | 18:06

  4. Re: Das stimmt imho so nicht, ...

    ArcherV | 18:06

  5. Re: Selbstgemachtes Problem

    Dragon0001 | 18:03


  1. 15:18

  2. 13:34

  3. 12:03

  4. 10:56

  5. 15:37

  6. 15:08

  7. 14:28

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel